Tipps zur Auswahl von Füßlingen fürs TauchenStudie: Wale werden durch Lärm von Booten gestört
Neuigkeiten

Rundum sicher: Mit DAN Europe

Rundum sicher: Mit DAN Europe

Nach Corona ist vor Corona. Endlich kann wieder fast überall getaucht werden. Eine Tauchversicherung sollte dabei auf keinen Fall fehlen! Wir stellen das bekannte Unternehmen DAN kurz vor.

Das Rundum-Sicher-Paket

Mehr als nur eine Versicherung: DAN ist seit 1983 eine internationale gemeinnützige Organisation mit den Schwerpunkten Medizin und Forschung, die sich ganz der Sicherheit und Gesundheit widmet.

Viele Taucher kennen die drei Buchstaben DAN.

Die Abkürzung steht für das »Divers Alert Network«.

Alle Infos findest du hier:

Gleich zu DAN

DAN ist mehr als nur eine Versicherung für Taucher. Auf der ganzen Welt, überall am Meer und den großen Binnengewässern, weht ihre rot-weiße Flagge. DAN ist eine gemeinnützige Organisation und als solche in der Tauchbranche einzigartig. Wir kennen zwar den Versicherungsteil und sind, wenn wir denn das Pech haben, sie nutzen zu müssen, von ihrer Wirksamkeit überzeugt. Die vielen anderen Arbeitsbereiche der globalen Organisation sind dagegen weniger bekannt. Hier geht es um Wissenschaft, Forschung sowie Erste-Hilfe-Ausbildungen.

Forschung: Erkennen & Vermeiden

Jedes DAN-Mitglied trägt mit rund zwei Euro zum Forschungsbudget der Organisation bei. Zusätzlich gibt es auch öffentliche Zuschüsse, da DAN  Europe offiziell als Forschungsinstitut anerkannt ist.

Verstehen, Vermeiden und das Reagieren auf Tauchunfälle stehen hier im Vordergrund der Arbeit. Verschiedene Dekompressionsverfahren wurden auf der Grundlage von Forschungsstudien entwickelt, die DAN durchgeführt hat.

Wenn man etwas unter Wasser tun kann, kann man es überall tun.

Auf dem Mount Everest oder im Weltall.

Aus diesem Grund steckt DAN regelmäßig den Kopf aus dem Wasser und arbeitet unter Anderem mit der Europäischen Weltraumorganisation zusammen. Vor allem bei der Fernüberwachung der Insassen der internationalen Raumstation (ISS).

»Mein Traum wäre es, all diese Erfahrungen und alles, was wir aus unserer Forschung gelernt haben, zu nutzen, um Tauchausrüstungen zu entwickeln, die eine Art Funkverbindung ermöglichen. Mit diesen könnten wir Dekompressionsrisiken in Echtzeit überwachen. Ein Prototyp, ein mit dem Taucher verbundenes Kleidungsstück, das die Blutzuckerwerte kontrolliert und mit einem Algorithmus verbunden ist, wurde bereits auf den Weg gebracht«, sagt der Forscher Alessandro Marroni.

Die Angebote

Egal, welche Art von Taucher du bist: Mit den auf dich persönlich zugeschnittenen und weltweit ein Jahr gültigen Versicherungsplänen von DAN bist du bestens abgedeckt.

»SPORT«-PAKET

Die weltweit gültige Tauchunfallversicherung.

Tauchunfälle sind weltweit ein Jahr lang abgedeckt. Darüber hinaus sind auch Unfälle im Ausland abgedeckt, die nicht mit dem Tauchen in Zusammenhang stehen.

Passend für:

  • Gerätetaucher
  • Technische Taucher (inklusive Rebreather)
  • Freitaucher
  • Wissenschaliche Taucher bzw. Medientaucher

»PRO«-PAKET

Weltweit gültige Tauchunfallversicherung + Berufshaftpflichtversicherung.

Bei den »Pro«-Paketen sind Tauchunfälle weltweit ein Jahr lang abgedeckt.
Hinzu kommt eine Berufshapichtversicherung für Instruktoren, Assistant Instruktoren und Tauchguides. Bei den »Pro«-Paketen sind auch medizinische Notfälle im Ausland abgedeckt, die nicht mit dem Tauchen in Zusammenhang stehen.

»FAMILIEN«-PAKETE

Weltweite Tauchunfallversicherung für die ganze Familie.

»Familien«-Pakete sind die beste Option für Taucherfamilien. Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten. Daher sollte man den Plan auswählen, der individuell am besten passt.

Alle Informationen findest du hier:

Gleich zu DAN

 

 

Newsletter

Wir schicken dir einmal im Monat eine schöne Übersicht zu den Themen der neuen Ausgabe.
Die Tauchversicherung von DAN Europe

 Die Tauchversicherung von DAN Europe