visions foto September '16visions foto August '16
visions video

Nah und fern

Zwei Einreichungen - zwei Nominierungen, so lautet das Resümee unseres Videowettbewerbsmonats Juli. Und das Publikum fand auch seinen Sieger. 

 

 

Anzeige

„Red Sea Impressions“ von Dirk Specht hält, was der Titel verspricht: der Zuschauer bekommt sehr schöne Aufnahmen zum Thema  „Impressionen aus dem Roten Meer“.

Die Bilder sind abwechslungsreich aneinander geschnitten und ergeben eine schöne Mischung aus Totale, Halb-Totale oder Close-Up. Tolle Delfin-Aufnahme, insgesamt kürzbar, aber dann wieder macht es einfach Spaß, ihnen zuzusehen. Ob der Film die Taucher im Bild brauchte? (0:15-0:21, 0:57-1:02, sowie 3:54-4:00). Auf alle Fälle nicht die angeschnittenen, man sollte niemals nur Körperteile eines Tauchers zeigen. Die Musik sollte ebenfalls ausgetauscht werden, sie wirkt irgendwann einschläfernd. Nominiert aufgrund der schönen Aufnahmen. 

Anzeige

Anzeige

Nominierung Nr. 2

Coral Reef Images lebt von den schönen, teils außergewöhnlichen Sequenzen und der ruhigen Kamera.

Besonders hervorzuheben ist die Anglerfisch-Kollektion und die wundervolle Aufnahme des Zwergseepferdchens. Bei der Nachbearbeitung ist noch Potenzial, über das der Filmer auch verfügt, wie man seinen früheren Einreichungen entnehmen kann. Der Musikwechsel traf nicht den Geschmack der Jury, wir hätten uns den zweiten Teil als Loop gewünscht - der ist auch deutlich moderner. Wie die andere Einreichung in diesem Monat nominiert aufgrund der schönen Aufnahmen.  

Userwertung

In der Userwertung trägt Klemens Gann mit seinen „Coral Reef Images“ mit 15 Punkten den Monatssieg davon. Dirk Spechts „Red Sea Impressions“ erreichten zehn Punkte. 

Userwertung Juli 2016
Platz Punkte Filmer Filmtitel
1 15 Klemens Gann (D) Coral Reef Images
2 10 Dirk Specht (D) Red Sea Impressions

Danke!

Wir bedanken uns bei allen Usern für die Teilnahme an der Abstimmung.

Das unterwasser-Jahresabo geht an Susanne Will, 91217 Hersbruck.

Der Wertungsmodus

Jury und Publikum werten die Filme in getrennten Rankings. In der Userwertung werden die Punkte der einzelnen User aufaddiert. Fünf Punkte stellen die Höchstnote dar, ein Punkt ist die niedrigste Bewertung. Die Jury vergibt Punkte von eins bis fünf sowie Nominierungen. Nominierte Filme gehen im Dezember in die Endabstimmung der Jury zur Ermittlung der Jahresbesten.

Alle Filme sowie die kompletten Wertungen finden Sie unter www.unterwasser.de/visions-foto/visions-video/contest/16/

 

 

Anzeige