visions foto Feb'16visions foto Jan'16
visions video

Halb und halb

Halb Süßwasser, halb Salzwasser – zum Beispiel so könnte man die Beiträge unseres Videowettbewerbs im Januar gruppieren, denn aus jedem Setting erreichten uns jeweils drei Beiträge. 

 

 

Anzeige

Eine Jury freut sich immer besonders über Beiträge aus dem Süßwasser, stellen diese doch in Filmwettbewerben meistens die Exoten unter den Einreichungen dar. Die besten Wertungen gingen für diesmal aber an die Einreichungen aus den Tropen - sowohl beim Publikum als auch bei der Jury.

Fangen wir mit der Publikumswertung an. Mit 75 Punkten gibt es hier einen klaren Favoriten: Dirk Papenhagen mit »Reef Life«. Er wird also im Dezember in der finalen Abstimmung in der Userwertung stehen. Der zweite Platz, »Diving Bali« von Matthias Lebo folgt mit 49 Zählern. Beatrix Schober landete mit »Erinnerungen an den Grünen See« auf dem dritten Platz.

 

 

Userwertung Januar 2016
Platz Filmer Filmtitel Punkte
1 Dirk Papenhagen Reef Life 75
2 Matthias Lebo Diving Bali 49
3 Beatrix Schober Erinnerungen an den Grünen See 41
4 Iwan Alexander Shaab Claudia 27
5 Mario Merkel Schützenswertes Tauchrevier Deutschland 26
6 Martin Christof Grüner See - 1. Mai 2015 17

Danke!

Wir bedanken uns bei allen Usern für die Teilnahme an der Abstimmung.

Das unterwasser-Jahresabo geht an Torsten Voss aus Kaltenkirchen.

Jury ohne Nominierte

In der Jurywertung liegen Dirk Papenhagen und Matthias Lebo mit jeweils 4 Punkten vorne, eine Nominierung gibt es hierfür leider nicht. Auf dem dritten Platz folgt Mario Merkel mit seinem Beitrag »Schützenswertes Tauchrevier Deutschland« mit drei Punkten.

Jurywertung Januar 2016
Platz Filmer Filmtitel Punkte
1 Dirk Papenhagen Reef Life 4
1 Matthias Lebo Diving Bali 4
3 Mario Merkel Schützenswertes Tauchrevier Deutschland 3
4 Beatrix Schober Erinnerungen an den Grünen See 2
4 Iwan Alexander Shaab Claudia 2
6 Martin Christof Grüner See - 1. Mai 2015 1

Der Wertungsmodus

Jury und Publikum werten die Filme in getrennten Rankings. In der Userwertung werden die Punkte der einzelnen User aufaddiert. Fünf Punkte stellen die Höchstnote dar, ein Punkt ist die niedrigste Bewertung. Die Jury vergibt Punkte von eins bis fünf sowie Nominierungen. Nominierte Filme gehen im Dezember in die Endabstimmung der Jury zur Ermittlung der Jahresbesten.

Alle Filme sowie die kompletten Wertungen finden Sie unter www.unterwasser.de/visions-foto/visions-video/contest/2/

 

 

Anzeige

Anzeige

Anzeige