visions video Oktober 2016visions video September 2016
visions foto 2016

XY ungelöst

Fotografen sind Illusionisten, das beweist unser Fotowettbewerb zum Thema »mystisch«. Hier sind unsere Favoriten: von famos bis fabelhaft. 

Anzeige

Geheimnisvoll, rätselhaft, undurchschaubar – das waren unsere Wünsche an die Einsendungen zum Thema »mystisch«. Anders als sonst war die Vorgabe nicht auf das Motiv, sondern die Bildstimmung bezogen. 

Mit viel Gefühl, Können und Fantasie gingen unsere Teilnehmer an diese Aufgabe heran. Hier unsere Favoriten aus dem Oktoberwettbewerb. 

Eine Anmerkung vorab: Unser ursprünglicher zweiter Platz wurde aus der Wertung genommen, da das Bild, wie die Jury erst heute bemerkte,  extrem bearbeitet wurde und so nicht unseren Wettbewerbsregeln entspricht. Alle folgenden Platzierten rutschen um einen Platz nach oben, der zehnte Platz wurde neu vergeben. 

Die Jury entschuldigt sich für ihr Versehen und bittet alle Teilnehmer um Nachsicht. Nobodys perfect. 

Anzeige

Anzeige

Die Top Ten Oktober im tabellarischen Überblick
10 6 Michael Weberberger (A)
Platz Punkte Fotograf
1 15 Ernst Koschier (A)
2 14 Lill Haugen (NO)
3 13 Wahrmut Sobainsky (D)
4 12 Claudia Peyer (CH)
5 12 Stefan Heer (CH)
6 10 Beo Brockhausen (D)
7 9 Sascha Caballero (D)
8 8 Michael Schreiber (D)
9 7 Armin Trutnau (D)

Jahresranking der Einzelwertung

Im Jahresranking baut Lill Haugen unverdrossen ihre Führung aus und liegt mit einem satten Vorsprung von 21 Punkten vor ihrem Verfolger Csaba Tökölyi. Den dritten Platz hat Ernst Koschier erobert, der durch seinen ersten Platz vier Ränge gut gemacht hat. Der erste Platz ist der Norwegerin bereits jetzt nicht mehr zu nehmen, während  auf allen folgenden Rängen noch fast alle möglich ist. Teilweise trennen die Platzierungen nur ein Pünktchen vom nächsten Rang.

Hier die ersten zehn Plätze im Jahresranking: 

Platz 1 bis 10 des Jahresrankings 2016 (Stand: 1. November 2016)
9 60 Sascha Caballeron (D)
Platz Punkte Fotograf
1 95 Lill Haugen (NO)
2 74 Csaba Tökölyi (HU)
3 73 Ernst Koschier (A)
4 69 Wahrmut Sobainsky (D)
5 68 Armin Trutnau (D)
6 66 Henry Jager (CH)
7 65 Michael Weberberger (A)
7 65 Bernhardt Conrad (D)
9 60 András Pohl (HU)
9 60 Beo Brockhausen (D)
9 60 Doris Vierkötter (D)

Teamwertung: Sieg für Deutschland

Der Monatssieg geht im Oktober erneut an die Mannschaft aus Deutschland, die dank zweier Platzierungen insgesamt 31 Punkte für das Gemeinschaftskonto sammelte. Platz zwei geht mit 27 Zählern an das Team Austria, das vom Monatssieg seines Kapitäns profitiert. Platz drei geht an die Schweiz, die der Platzierung von Claudia Peyer einen Punktesegen (23) verdankt. 

Jahreswertung Teams: Deutschland auf Platz 1

Mit zwei Platzierungen im Oktober konnte die Deutsche Mannschaft genug Punkte sammeln, um mit 239 Zählern an Ungarn vorbei zu ziehen und die Spitzenposition in der Mannschaftswertung zu erobern. Auf Platz zwei folgt das Team Austria mit 230 Punkten. Ungarn belegt aktuell mit 224 Punkten den dritten Platz.

 

 

Alle Einreichungen, alle Jurykommentare und die Wertung der User finden Sie unter: visions foto Oktober 16: mystisch

Das Thema im November lautet: »Steine«. Zum aktuellen Wettbewerb 

 

 

 

Anzeige