visions foto Mai '17visions foto März '17
visions foto 2017

New Wave

In unseren Breiten ist das Fotografieren von Wellen nicht sehr üblich – sind unsere Teilnehmer trotzdem mit dieser Ausgabe zurecht kommen? Sie sind es. Und wie. 

20 Mal zückte unsere Jury die Fünf-Punkte-Karte. Dabei kam uns einmal mehr die breite Streuung unserer Richter zu Gute. 

Denn während dem einen der Wellengang gar nicht wild genug sein konnte, suchten andere mehr nach den zahmen, künstlerischen Umsetzungen. Die Auswahl der Top-Platzierten spiegelt so einen ausgewogenen Querschnitt der ganzen Bandbreite an Einsendungen. 

 

 

Die Top Ten vom April im tabellarischen Überblick
10 6 Winni Peiritsch (AT)
Platz Punkte Fotograf
1 15 Eugen Hovermann (DE)
2 14 Martin Aigner (AT)
3 13 András Pohl (HU)
4 12 Heinz Toperczer (AT)
5 11 Herbert Meyrl (AT)
6 10 Ortwin Khan (DE)
7 9 Ann Karin Matberg (NO)
8 8 Jörg Blessing (DE)
9 7 Marc Casanovas Felix (ES)

Jahresranking der Einzelwertung

Im Jahresranking der Einzelwertung bleibt der Österreicher Martin Aigner an der Spitze und baut die Führungsposition munter aus. Sein Vorsprung auf den Tabellenzweiten beträgt mittlerweilen satte 22 Punkte. Die Verfolgung hat derweil Herbert Meyrl aufgenommen, der sich von Position fünf im letzen Monat auf den zweiten Rang vorgearbeitet hat. Eugen Hovermann, der aktuelle Monatssieger, tauchte noch im März unter den zehn besten des Jahresrankings garnicht auf und ist jetzt auf Platz drei durchmarschiert. 

Platz 1 bis 10 des Jahresrankings 2017 (Stand: 1.5.2017)
10 24 Heinz Toperczer (AT)
Platz Punkte Fotograf
1 56 Martin Aigner (AT)
2 34 Herbert Meyrl (DE)
3 32 Eugen Hovermann (DE)
4 29 András Pohl (HU)
5 28 Ferenc Lörincz (HU)
5 28 Armin Trutnau (DE)
5 28 Michael Weberberger (AT)
8 27 Marc Casanovas Felix (ES)
9 25 Joaquin Gutierrez (ES)
10 24 Olaf Reinhardt (DE)

Teamwertung: Monatssieg und 1. Platz für Österreich

Der Monatssieg geht auch im März an die Mannschaft aus Österreich, zwei Platzierungen bescherten dem Team Austria einen reichen Punktesegen. Den zweiten Platz sicherte sich in diesem Monat die Auswahl aus Ungarn, die ebenfalls von ihren zwei Platzierungen profitiert. Der dritte Platz geht nach Norwegen.  

Mit einem weiteren Team-Monatssieg baut Österreich die Führung in der Jahreswertung aus und darf auf einen satten Vorsprung von 35 Punkte blicken. Spanien und Ungarn tauschen die Plätze, sodass Team Hungary jetzt mit 95 Punkten auf Platz zwei liegt, Spanien hat es sich mit 85 Zählern auf Platz drei bequem gemacht. 

 

 

Weiter geht's

Alle Einreichungen, alle Jurykommentare und die Wertung der User finden Sie unter: visions foto April 17: Wellen

Und weiter geht's. Das Thema im Mai lautet: Interaktion. 

Und hier geht's zum Wettbewerb