visions video April 2016visions foto März'16
visions foto 2016

Mix it, Baby!

Eine der Faszinierendsten Möglichkeiten der Fotografie ist das Erschaffen neuer Welten: die perfekte Illusion mit realen Mitteln.

Anzeige

Im Thema »Zwei Welten« in unserem April-Wettbewerb trifft sich, was eigentlich so unvereinbar erscheint: die Welt unter und die Welt über Wasser.

Unsere Top Ten im April:

Anzeige

Anzeige

Die Top Ten im April
10 6 Bernhard Conradt (D)
Platz Punkte Fotograf
1 15 Wahrmut Sobainsky (D)
2 14 Fredrik Ehrenström (SE)
3 13 Armin Trutnau (D)
4 12 Dieter Baumann (A)
5 11 Csaba Tökölyi (HU)
6 10 Pedro Carrillo (ES)
7 9 Ortwin Khan (D)
8 8 Claudia Peyer (CH)
9 7 Sascha Caballero (D)

Jahresranking der Einzelwertung

An der Spitze ist es eng. Michael Weberberger liegt (noch) mit 26 Punkten auf dem ersten Platz, dicht gefolgt von Lill Haugen auf dem zweiten Rang (25 Punkte). Die Norwegerin muss ihren Verfolgerplatz jetzt mit Pedro Carrillo teilen, der ebenfalls 25 Punkte gesammelt hat. Rang vier folgt ebenfalls mit nur einem Pünktchen Abstand und wird aktuell von Wahrmut Sobainsky gehalten.

Platz 1 bis 10 des Jahresrankings 2016 (Stand: 1. Mai 2016)
8 15 Volker Lonz (D)
Platz Punkte Fotograf
1 26 Michael Weberberger (A)
2 25 Lill Haugen (NO)
3 25 Pedro Carrillo (ES)
4 24 Wahrmut Sobainsky (D)
4 29 Armin Trutnau (D)
6 19 Bernhardt Conrad (D)
6 19 Heinz Toperczer (A)
8 19 Ortwin Khan (D)
8 15 Sascha Caballero

Teamwertung: Monatssieg für Deutschland

Mit zwei Platzierungen geht auch der Teamsieg im April an die Mannschaft aus Deutschland. Csaba Tökölyi erstritt mit seiner Platzierung den zweiten Platz für das ungarische Team. Der dritte Platz geht im Mai an die Auswahl aus der Schweiz.

Monatsranking der Teams - April
    Petra Kelement Ácová (-)
Platz Punkte Team/Fotograf
1 38 Deutschland
    Wahrmut Sobainsky (15)
    Armin Trutnau (13)
    Beo Brockhausen (5)
    Sven Hewecker (5)
2 24 Ungarn
    András Pohl (4)
    Balázs Kurucz (4)
    Csaba Tökölyi (11)
    Ferenc Lörincz (5)
3 19 Schweiz
    Claudia Peyer (8)
    Henry Jager (4)
    Erik KF Goossens (3)
    Tino Dietsche (4)
3 17 Österreich
    Ernst Koschier (5)
    Heinz Toperczer (4)
    Michael Bogner (4)
    Michael Weberberger (5)
5 16 Norwegen
    Lill Haugen (5)
    Ann Karin Matberg (3)
    Bjørnar Nygård (5)
    Vidar Skålevik (3)
6 10 Italien
    Roberto Erta (-)
    Alessandro Pagano (3)
    Raffaele Livornese (4)
    Salvatore Ianniello (5)
7 8 Spanien
    Pedro Carrillo (10)
    Eduardo Acevedo (-)
    Francis Perez (-)
    Joaquin Gutierrez (-)
8 7 Slowakei
    Tomáš Kelement (3)
    Ladislav Nogácek (-)
    Milan Lesinger (4)

Jahreswertung Teams: Österreich bleibt vorne

In der Jahreswertung der Mannschaften verteidigt Österreich den Spitzenplatz, mit nur zwei Punkten Abstand ist die deutsche Mannschaft aber gefährlich nahe heran gerückt. Ungarn behält den dritten Platz, Norwegen ist zwei Plätze nach unten gerutscht und hat derzeit Rang vier inne.

Jahresranking der Teams - Stand 1. Mai 2016
    Joaquin Gutierrez (-)
Platz Punkte Team/Fotograf
1 100 Österreich
    Ernst Koschier (25)
    Heinz Toperczer (27)
    Michael Bogner (14)
    Michael Weberberger (34)
2 98 Deutschland
    Wahrmut Sobainsky (33)
    Armin Trutnau (29)
    Beo Brockhausen (18)
    Sven Hewecker (18)
3 84 Ungarn
    András Pohl (25)
    Balázs Kurucz (14)
    Csaba Tökölyi (23)
    Ferenc Lörincz (22)
4 81 Norwegen
    Lill Haugen (35)
    Ann Karin Matberg (12)
    Bjørnar Nygård (21)
    Vidar Skålevik (13)
5 77 Schweiz
    Claudia Peyer (19)
    Erik KF Goossens (11)
    Henry Jager (26)
    Tino Dietsche (21)
6 55 Italien
    Roberto Erta (8)
    Alessandro Pagano (15)
    Raffaele Livornese (15)
    Salvatore Ianniello (17)
7 48 Slowakei
    Tomáš Kelement (12)
    Ladislav Nogácek (10)
    Milan Lesinger (13)
    Petra Kelement Ácová (13)
8 33 Spanien
    Pedro Carrillo (33)
    Eduardo Acevedo (-)
    Francis Perez (-)

Alle Einreichungen, alle Jurykommentare und die Wertung der User finden Sie unter: visions foto April '16: Zwei Welten

Das Thema im Mai lautet: »Grün«. Zum aktuellen Wettbewerb geht's hier.

 

 

 

Anzeige