Leichter Trockentauchanzug
News

Heller Günstling

Unser Autor testete die Orca Torch D950V und war überrascht - positiv. 

Anzeige

Lampentest OrcaTorch D950V

Wer unter Wasser fotografiert oder filmt, der braucht Licht. Videolampen sind einige gute auf dem Markt, doch Licht mit ausreichender Leistung anstelle eines Blitzes? Da ist noch viel Luft nach oben. Schon lange suche ich so eine Lampe, die meine Blitze ersetzen kann. Der Vorteil liegt auf der Hand. Man könnte ohne Wartezeit zwischen den Bildern auf Dauerfeuer schießen, wenn zum Beispiel ein Hai auf einen zukommt oder bei sich schnell bewegenden Tieren der entscheidende Moment nur Sekundenbruchteile dauert. Dann eine Kamera mit einer hohen Bildrate und er Moment wäre eingefangen. Ich denke da an gähnende Anglerfische, den Moment, wenn ein Lauer-Räuber zupackt oder ein Hai in die Beute beißt.

Bisher habe ich nur sehr schwache Lampen getestet. Zum Tauchen waren sie alle perfekt, zum Videofilmen ganz o.k., doch sobald ich damit ein Weitwinkelbild ausleuchten wollte, kam ich schnell an die Grenzen. Allzu schnell fiel das Licht an den Rändern ab und eine schöne Ausleuchtung war nicht möglich. Seit Kurzem gibt es jedoch einige LED-Lampen, die man selbst zum Fotografieren oder Videografiken großer Motive nutzen kann. Eine dieser neuen "Super-LED-Lampen" haben wir mit auf die Reise genommen, ausführlich getestet und als sehr gut empfunden. So macht Fotografieren wirklich Spaß. Der Ausleuchtwinkel ist riesig und die Leuchtkraft beeindruckend. Preis-Leistung lassen sich echt sehen. Für weniger als 1.000 Euro eine Lampe vom Feinsten. Kein Hotspot oder abrupt abfallende Lichtränder. Perfekt für größere Motive und in Höhlen sicher der absolute Burner. Bisher überzeugt auch die Brenndauer, die bei voller Leistung beachtliche 70 Minuten beträgt. Bei halber Leistung immer noch 110 Minuten. In der niedrigsten Leistungsstufe sogar 10 Stunden.

Die technischen Daten werden wir ebenfalls überprüfen lassen und in einem weiteren Test bewerten. Wir testen weiter und werden die Lampe im Langzeittest prüfen.

Hier die Daten vom Hersteller:

D950VOrcaTorch D950V ist ein LED-Videolicht mit 10500 Lumen, das speziell für die Unterwasserfotografie entwickelt wurde. Es verfügt über eine CREE Chip-on-Board (COB) Hochleistungs-LED. Die optische Linse mit sphärischem gehärtetem Glas kann eine gleichmäßige Ausleuchtung mit 120 ° Weitwinkel erzeugen. Die Heck-LED-Anzeige zeigt sofort die verbleibende Ladung der Batterie an.Aufmachung

 

* CREE COB LED, max. 10500 Lumenleistung

* Optische Linsenoptik mit sphärischem gehärtetem Glas, 120 ° Weitwinkelstrahl

* Farbtemperatur 5700K, CRI, RA92* Eingebauter, austauschbarer Akku mit großer Kapazität

* Heckschalter steuert 4 Helligkeitsmodi

* Heck-LED-Anzeige zeigt sofort die Restladung des Akkus an

* Sichere Sperrfunktion, verhindert Fehlbedienungen

* LED-Ladeanzeige

* Intelligenter Überhitzungsschutz

* Überladung und Entladeschutz

* Wasserdruckbeständige Konstruktion, Tiefe bis 150 Meter

* Aircraft-Grade hochfestes Aluminiummaterial usw.

www.orcatorch.com/product/D950V.html

Anzeige

Anzeige

Anzeige