Technik Neuheiten im Juni
Neuigkeiten

Olympus zieht sich aus Kamerageschäft zurück

Ein Schock für viele Unterwasser-Fotografen

  • Start
  • Technik
  • Olympus zieht sich aus Kamerageschäft zurück

Olympus zieht sich aus dem Kamerageschäft zurück

Ein Schock auf für viele Unterwasser-Fotografen:

Olympus hat angekündigt, dass es sich von seinem gesamten Imaging-Geschäft trennen wird.

Das Unternehmen "Japan Industrial Partners" wird aber weiterhin Kameraausrüstung herstellen und weltweit vertreiben. Und - was vielleicht entscheidend ist - die bestehenden Besitzer von Olympus-Kameras unterstützen.

"NewCo wird die Forschungs- und Entwicklungsfunktionen und die Fertigungsfunktionen weltweit übernehmen und aufrechterhalten, um weiterhin qualitativ hochwertige, äußerst zuverlässige Produkte anbieten zu können. Und auch weiterhin Unterstützung für die von Olympus vertriebenen Kamera-Produkte leisten.

In der Ankündigung heißt es, dass die Unterzeichnung eines endgültigen Abkommens bis zum 30. September 2020 geplant ist, wobei das gesamte Abkommen bis zum 31. Dezember 2020 abgeschlossen sein soll.

(Bild: olympus.de)

Du möchtest keinen Artikel mehr verpassen?


Melde dich einfach bei unserem Newsletter an. Wir schicken dir jeden Samstag einen Überblick der neusten Artikel auf Unterwasser.de

Newsletter

Wir schicken dir einmal im Monat eine schöne Übersicht zu den Themen der neuen Ausgabe.