Technik Demo
Technik

Taucheruhren als Weihnachtsgeschenk

Präsentiert von Chrono24.de

(Dieser Artikel enthält gesponserte Inhalte)

Ein Stück Heldentum der königlichen Marine, den Mut einer Schwimmerin durch den Ärmelkanal und sogar den Entdeckergeist von Jacques Cousteau: Die heutige Taucheruhr beinhaltet viel faszinierende Geschichte. (Lies mehr über die Entstehung der Taucheruhr in einem unserer Artikel: hier)

Welches bessere Geschenk gibt es für den modebewussten Taucher - selbst wenn du das selbst bist - als eine  Taucheruhr voller Stil und Geschichte?

Uns fällt jedenfalls keins ein.

Gemeinsam mit Chrono24.de - Dem weltweit größten Marktplatz für Luxusuhren - stellen wir die 5 beliebtesten Taucheruhren als Geschenk vor, die in diesem Jahr jemanden glücklich machen werden. :-)

Vorgestellte Taucheruhren:

  1. Die Seiko Prospex PADI
  2. Die Oris Aquis Depth Gauge
  3. Die Sinn U2
  4. Die Bell & Ross BR 03-92 DIVER
  5. Die Breitling Superocean

Chrono24.de - Der weltweit führende Marktplatz für Luxusuhren


1. Die Seiko Prospex - PADI

Wenn man an automatische Taucheruhren denkt, steht Seiko immer ganz oben auf der Liste. Die Prospex PADI bildet da keine Ausnahme. Wie der Name schon verrät, kam sie in einer Zusammenarbeit mit dem Tauchverband "PADI" zustande. Es gibt die Seiko Prospex PADI in verschiedenen Ausführungen. Aber wie ihr ursprüngliches Modell aus den 70er Jahren ist auch die heutige Version relativ preiswert. Dabei büst sie dennoch nichts an Zuverlässigkeit ein. 

Die heutige Seiko Prospex PADI, getreu seinen Vorgängern, hat fast das gleiche Zifferblattlayout. Auch die Zeiger und das Tagesdatum sind identisch mit den klassischen Versionen. Das "Pepsi"-Farbschema ist unter Sammlern schon lange beliebt. Die Mischung aus strahlend blauem Zifferblatt, rot hervorgehobenen Minuten- und Stundenzeigern und rot-blauer Taucherlünette wird ihm gerecht.

Die Seiko Prospex PADI im Überblick

  • Wasserdicht bis 200 Meter
  • Verstärkte, verschraubte Krone
  • Einseitig drehbare Lünette
  • Große, leuchtende Zeiger und Stundenmarkierungen
  • Automatisches Uhrwerk mit einer Gangreserve von 41 Stunden
  • Glas aus kratzfestem Hardlex-Kristall
  • Gehäuse und Armband aus Edelstahl
  • Das Gehäuse ist 44 mm breit und 13 mm dick. Ihr Armband ist 22 mm breit.
  • Durchschn. Preis auf Chrono24: 360 Euro

Neben der Spitzentechnologie, mit der sie hergestellt wurde, ist es eine anspruchsvolle Ästhetik, die sie so auffällig macht. Ob zum Tauchen oder als Kombination zu jedem Outfit, die Seiko Prospex PADI ist immer eine gute Wahl!

Die Seiko Prospex PADI


2. Die Oris Aquis Depth Gauge

Der Schweizer Uhrenhersteller Oris hat bei Tauchern einen guten Ruf. Während ihre Uhren nicht die Berühmtheit von Rolex oder Omega haben, sind sie dafür bekannt, sowohl stilsichere als auch technisch sehr anspruchsvolle Taucheruhren zu kreieren.

Die Oris Aquis Depth Gauge ist eine klassische Taucheruhr mit drehbarer Lünette und einer Auswahl an Armbändern. Das charakteristische Merkmal der Uhr ist allerdings eine Premiere für Oris: ein analoger Tiefenmesser.

Die Idee mit dem Tiefenmesser in der Aquis ist ebenso einfach wie genial. Auf der 12-Uhr-Markierung findet man ein kleines Loch. Das ist kein Fehler, sondern Absicht! Von diesem Loch aus kann Wasser in einen Kanal eindringen. Der verläuft gegen den Uhrzeigersinn um den äußeren Rand des Zifferblatts und zeigt dir die aktuelle Tiefe an.
Das funktioniert aufgrund des Boyle's Gesetz. Einem bekannten physikalischen Prinzip, das Tauchern überall beigebracht wird. Beim Abstieg steigt der Druck und mehr Wasser wird in den Kanal gedrückt. Umgekehrt beim Aufstieg.

Die Oris Aquis Depth Gauge im Überblick

  • einseitig drehbare Lünette aus kratzfester Keramik
  • integrierter Tiefenmesser
  • 46 mm Durchmesser
  • gewölbtes Glas aus kratzfesten Saphir
  • Durchschn. Preis auf Chrono24: ca. 1.300 Euro

Alles in allem ist die Uhr, vor allem im unteren Preissegment mit dieser Ausstattung einzigartig. Sie ist wie ein Felsen gebaut und mit dem eingebauten Tiefenmesser ist sie sogar ein Backup-Tauchcomputer.

Die Oris Aquis Depth Gauge mit Kautschukarmband

Die Oris Aquis Depth Gauge mit Stahlarmband


3. Die Sinn U2

Dies ist eine fantastische deutsche Taucheruhr von Sinn (das S wird als Z ausgesprochen). Sinn ist ein deutsches Unternehmen. Es wurde 1961 von Helmut Sinn, einem Piloten des Zweiten Weltkriegs und Uhrenliebhaber, gegründet.

Die Taucheruhr U2 ist eine Besonderheit. Sie verwendet U-Boot-Stahl, ein Material mit extremer Seewasserbeständigkeit und höchsten nichtmagnetischen Eigenschaften. Das Spezialöl von Sinn garantiert den Betrieb bei Temperaturen von minus 45 °C bis plus 80 °C.

Und nicht nur das: Mit der drehbaren Lünette ist die Sinn U2 bestens gerüstet, um die Dauer eines Tauchgangs genau zu messen. Das Beschlagen des Zifferblatts stellt ein Sicherheitsrisiko beim Tauchen dar. Um dies zu verhindern, werden spezielle Dichtungen verwendet. Das leicht gewölbte, 4,2 mm dicke, kratzfeste, entspiegelte Saphirkristallglas hält selbst höchstem Druck stand. Das Gehäuse ist mit einem Schutzgas gefüllt, während drei Trockenkapseln den Innenraum trocken halten.

Die Sinn U2 im Überblick

  • Aus hochfestem, seewasserbeständigem deutschen U-Boot-Stahl gefertigt.
  • Spezielle Trockenhaltetechnik erhöht die Funktionssicherheit und Beschlagfreiheit.
  • Funktionssicher von -45 °C bis +80°C
  • Krone auf 4 Uhr, um Druck auf den Handrücken zu vermeiden.
  • Zweite Zeitzone auf 24-Stunden-Basis
  • Druckfest bis 2.000 m Tauchtiefe (200 bar)
  • Durchschn. Preis auf Chrono24: 1.800 Euro

Wie du siehst, bekommst du mit der Sinn U2 ohne Zweifel ein ganz besonderes Stück Zeitgeschichte!

Die Sinn U2


4. Die Bell & Ross BR 03-92 DIVER

Du denkst eine Taucheruhr mit Ecken, statt einem runden Glas geht nicht? Geht doch! Du hast natürlich Recht, es ist wesentlich schwieriger ein eckiges Uhren-Gehäuse wasserdicht zu bekommen. Bell & Ross ist es jedoch gelungen, das charakteristische quadratische Gehäuse der Marke so zu konstruieren, dass sie Druckprüfungen bis zu 30 bar (300 Meter) bestehen kann. 

Möglich wird es durch eine verschraubte Krone, einem extra dicken (2,85-mm) Saphirglas und vier massiven Schrauben. Sie verbinden den oberen Teil des Gehäuses mit dem Mittelstück und dem 2,8-mm-dicken Stahlboden. Das Ergebnis ist die Bell & Ross BR 03-92 Diver. Eine wunderschön aussehende Taucheruhr mit einer runden drehbaren Lünette auf einem quadratischen Edelstahlgehäuse.

Die Bell & Ross BR 03-92 DIVER im Überblick

  • Schickes, individualistisches Design mit eckigem Gehäuse
  • Wasserdicht bis 300 Meter
  • Wichtige Anzeigen leuchten im Dunkeln: Nullpunkt und alle Zahlen auf der Lünette, Minuten - und Sekundenzeiger
  • Sehr stabiles Kautschuk-Band mit hochwertiger Schnalle
  • Einfach zu bedienende, gummierte Krone
  • Automatisches ETA Uhrwerk, Kaliber 2892
  • Durchschn. Preis auf Chrono24: 2.400 Euro

Der Träger der BR 03-92 Diver kann diese Uhr über und unter der Wasseroberfläche genießen - denn die Ecken und Kanten sind nur im Design der Uhr, nicht in der Verarbeitung.

Die Bell & Ross BR 03-92 DIVER


5. Die Breitling Superocean

In den 1950er Jahren entwickelte die Marke unter dem Namen "Superocean" eine Reihe von Taucheruhren, die bis heute einen großen Teil des Breitling-Portfolios ausmachen. Sie ist eine der beliebtesten und erfolgreichsten Uhrenfamilien der Marke.

Die Idee von Breitling war es, eine Taucheruhr für jedes Handgelenk anzubieten. So umfasst die Superocean Automatic-Kollektion von 2019 - 5 Modelle. Darunter eine robuste 46-mm-Ausführung und eine mit einem kräftigen 48-mm-Gehäuse. Die Kernkollektion umfasst drei klassische Uhren in den Größen 36mm, 42mm und 44mm. Sie haben das gleiche Design, ein Stahlgehäuse und das gleiche automatische Kaliber 17.

Die Breitling Superocean im Überblick

  • Edelstahlgehäuse
  • Solide Lünette aus Stahl mit erhobenen Ziffern
  • Wasserdicht bis zu 1.000 Meter (je nach Größe der Uhr)
  • Chronometer-zertifiziertes Breitling Kaliber 17 Uhrwerk
  • 38 Stunden Gangreserve
  • Erhältlich mit Gummi- und Stahlarmband
  • Durchschn. Preis auf Chrono24: 2.600 Euro

Diese neuen 2019er Versionen der Breitling Superocean sollten also eher als ein Update und nicht als eine völlig neue Uhr betrachtet werden. Die Entwicklungen betreffen nur das Design der Zifferblätter und der Lünette. Das Gehäuse und die hervorrangende Mechanik bleiben identisch.

Die Breitling Superocean 44mm


Die Qual der Wahl

Das waren die Top 5 Taucheruhren als Weihnachtsgeschenk, vorgestellt vom weltweit größten Marktplatz für Luxusuhren: Chrono24.de

Falls es nicht unbedingt eine Uhr sein muss, hat Chrono24 hier auch noch ein paar tolle Accessoires für Uhren-Liebhaber zusammengestellt:

zum Artikel

Du hast nun die Qual der Wahl, mit welcher Uhr oder Accessoir du dir selbst oder jemand anderem eine Freude machen möchtest. Wie auch immer du dich entscheidest, eines wird dir gewiss sein: Ein strahlendes Gesicht! :-)