Interview mit Rhys CouzynRicoh WG-50

Eins für alles

Vom Trockentauchen bis zum Reisejacket, das neue Hydros Pro von Scubapro kann an die Tauchbedingungen angepast werden. 

Anzeige

Scubapro bezeichnet sein neues Hydros Pro als „technologischen Durchbruch im Design und in der Fertigung von Jackets“.

Und tatsächlich wurde hier eine neue Herstellungsweise eingesetzt: Anstatt mehrere Lagen zu vernähen, wurde ein spritzgegossenes Gel-Harness eingesetzt. Das Monprene® Gel Trägersystem soll nicht nur komfortabel, sondern auch besonders widerstandsfähig sein und nach dem Tauchen sofort trocknen.

Das Hydros Pro kann an vielen Stellen angepasst werden, so lässt sich zum Beispiel der Brustgurt in der Höhe justieren, um nicht auf das Ventil des Trockentauchanzugs zu drücken. Mit dem mitgelieferten Reisegurt lässt sich das Jacket in ein leichtes Reisejacket umbauen. Gewichte, Gurte, Taschen und vieles mehr können je nach Bedarf hinzugefügt werden.

Das Hydros Pro kostet 720 Euro (empf. VK) und ist für Damen und Herren erhältlich. Die Bleitaschen gibt es in verschiedenen Farben, in Schwarz, Blau, Gelb, Weiß und Pink.

Mehr Infos: https://www.scubapro.com/de-DE/DEU/bcs/products/hydros-pro.aspx

Anzeige

Anzeige

Anzeige