Indoor NitroxLesertest Suunto D5
Rückrufaktion

Atomic Aquatics ruft ND-Schläuche zurück

Niederdruckschläuche defekt

Anzeige

Rückruf von defekten ND-Schläuchen

Huish Outdoors ruft bestimmte Atomic Aquatics Niederdruckschläuche zurück. Alle Schläuche mit dem Datumsstempel D0717 sollen so schnell wie möglich aus dem Verkehr gezogen oder ersetzt werden. Davon betroffen sind schwenkbare Schläuche, die im Juli 2017 hergestellt worden sind, so wie eine Reihe von Atemreglern, die zwischen August 2017 und April 2018 gefertigt worden sind.

Es wurden Huish Outdoors drei Zwischenfälle gemeldet, bei denen sich der schwenkbare Schlauch von der zweiten Stufe gelöst hat. Dies kann zum Verlust des Atemgases führen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie ein betroffenes Teil besitzen, werden Sie gebeten, dies bei einem Fachhändler abklären zu lassen.

Das Rückruf-Kit erhalten Sie kostenlos. Bitte lassen Sie es durch einen erfahrenen Service-Techniker wechseln.

Bitte zerstören Sie den Schlauch nicht, da er zur weiteren Untersuchung an Huish Outdoors zurück gesendet werden muss.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: AALPHose@huishoutdoors.com

Niederdruckschläuche verbinden die erste und die zweite Stufe des Atemreglers. Auch der Inflatorschlauch ist ein Niederdruckschlauch. Inflatorschläuche sind nicht von dem Rückruf betroffen.

 

 

 

Anzeige

Anzeige

Anzeige