Scubapros neue TaschenlinieScubapros neuer Tauchcomputer

Neuer Standard bei BAUER KOMPRESSOREN

LIVE-Luftüberwachung. Kombination aus PureAir und B-Detection PLUS Online-Überwachung.

Anzeige

Der neue PureAir Gold Standard und B-DETECTION PLUS– Das Powerteam für höchste Atemluftsicherheit

Sichere und saubere Atemluft ist keine Selbstverständlichkeit sondern das Ergebnis aus der marktführenden Filtertechnologie in Kombination mit einer lückenlosen Überwachung der Atemluft. Als technischer Vorreiter hat BAUER das Thema Atemluftsicherheit mit B-DETECTION PLUS und dem neu vorgestellten PureAir Gold Standard für Atemluftqualität in eine andere Dimension gehoben. Hauptvoraussetzung für eine Gold-Zertifizierung , die bei einem internationalen Meeting in Singapur der Öffentlichkeit vorgestellt wurde, ist die Ausstattung der Atemluftfüllstation mit dem neuen Online-Gasmessgerät B-DETECTION PLUS. Das Label PureAir GOLD macht so für Außenstehende auf den ersten Blick den bisher nie gekannten Grad an Atemluftsicherheit sichtbar. Denn B-DETECTION PLUS führt ein lückenloses Screening der verdichteten Luft während des gesamten Anlagenbetriebs auf Einhaltung der Grenzwerte der Atemluftnorm DIN EN 12021:20141 durch. Bei Grenzwertüberschreitungen leitet B-DETECTION PLUS über ein Spülventil (optional) automatisch die schlechte Luft nach außen ab, bevor sie in die Flasche gelangen kann. Oder schaltet die Anlage im Bedarfsfall ab.

Der bestehende PureAir Standard wird unter dem ebenfalls neuen Label PureAir SILBER weitergeführt. Alle bestehenden Silber-Stationen können unproblematisch durch die Nachrüstung eines B-DETECTION PLUS Systems auf den neuen PureAir GOLD Standard upgraden.

Detaillierte Informationen über PureAir und den neuen Standard findet man auf der neugestalteten Homepage www.bauerpureair.com.

1 Restölmessung nur auf Basis der flüchtigen Kohlenwasserstoffe (VOCs). Sensorkalibrierung auf Isobutenbasis.

Anzeige

Anzeige

Anzeige