Jellyfish-KitWorld Shootout 2017
Video der Woche

Meereskünstler

Da sag noch einer, Fische hätten keinen Sinn für Kunst. Dieser Kugelfisch schon. 

Anzeige

Der japanische Kugelfisch gehört zu den erstaunlichsten Künstlern des Tierreichs: Er formt Prachtbauten aus Sand, um damit paarungswillige Weibchen zu beeindrucken.

Das Ergebnis ist ein bis zu zwei Meter großes geometrisches Muster, das an ein Mandala erinnert. Der Kugelfisch benutzt seine Flossen und wedelt mit ihnen die Muster in den Sandboden - die Prozedur kann bis zu einer Woche dauern.

Zusätzlich dekoriert er das Kunstwerk mit Muscheln und Korallenstücken. Zum Künstler wird der Kugelfisch aber nur zur Paarungszeit. Die paarungswilligen Weibchen werden offenbar von den geometrischen Objekten magisch angezogen und legen ihre Eier tatsächlich ins Zentrum der Bauten, wo die Eier vom Männchen befruchtet und bewacht werden.

Video der Woche #26

Anzeige