SonnenschutzZDF Aalmafia
Video der Woche

Höhlen-WG

Sie leben zusammen in einer Höhle und verstehen sich blind: Pistolenkrebs und Wächtergrundel führen eine harmonische Beziehung. 

Anzeige

Der Pistolenkrebs kann zwar mit seiner Schere selbst Aquarienglas zerbrechen, aber im Alltag ist er trotzdem recht hilflos: Er ist nahezu blind.

In seinen dunklen Gängen, die er unter dem Sand errichtet, ist er gut geschützt, aber wenn er seinen Bauschutt nach draußen bringt, ist er Angriffen wehrlos ausgesetzt. Zum Glück gibt es die Wächtergrundel, die für ihn den Aufpasser spielt. Sie sitzt am Eingang der Höhle und hält Ausschau nach Raubfischen. Bei Gefahr zappelt der Fisch mit der Flosse und der Krebs ist gewarnt. Wird es der Grundel selbst zu gefährlich, verschwindet sie ebenfalls im Bau.

Es gibt zahlreiche Arten an Partnergrundeln. Der fast 20 Zentimeter große Fisch, die im Video zusehen ist, ist bisher noch nicht beschrieben. Aufgenommen wurde das Video von Howard Hall in Papua-Neuguinea.

Video der Woche #21

Anzeige