Video der Woche –#24Kanu und Outdoor Testival
Szene

Wildes Gerangel

Das deutsche Team zählt zu den Favoriten bei der Europameisterschaft im Unterwasserrugby. Wie es dabei zur Sache geht, kann man im Live-Stream verfolgen.

Anzeige

Unterwasserrugby ist nichts für Weicheier. Da wird gerangelt und gekämpft, bis der Ball endlich im Korb des Gegners landet.

Für Zuschauer ist dieser Sport meistens nur schwer zugänglich. Doch bei der aktuellen Europameisterschaft im UWR können alle Spiele im Live-Stream http://www.aapiskukko.com/uwrec verfolgt werden. Aus mehreren Perspektiven wird das Geschehen unter Wasser gefilmt und direkt ins Internet übertragen.

Sowohl bei den deutschen Damen als auch bei den Herren geht es darum, den Titel des Europameisters zu verteidigen. Die härtesten Gegner werden die Teams aus Norwegen und Schweden sein.

Die EM findet bis einschließlich Samstag, 1. Juli, in der Pirkkola Swimming Hall in Helsinki statt. Das Finale kann am Samstag ab 13:15 Uhr verfolgt werden.

Es treten bei den Damen und Herren folgende Länder an: Deutschland, Dänemark, Finnland, Norwegen, Schweden, Spanien und Türkei. Die österreichische Mannschaft ist nur bei den Wettkämpfen der Damen vertreten.

Mehr Infos und alle Termine auf der offiziellen Seite : https://www.uppopallo.fi/ec2017/

Ausführliche Berichterstattung beim VDST (Verband deutscher Sporttaucher): https://www.vdst.de/leistungssport/unterwasser-rugby/internationale-meisterschaften/welt-und-europameisterschaften/uwr-europameisterschaften-2017.html

Live-Stream: http://www.aapiskukko.com/uwrec

Anzeige

Anzeige

Anzeige