Video der Woche –#27Waterproof in Hollywood
Szene

Gewässer schützen

Endspurt für den ocean tribute Award, der von Fürst Albert von Monaco ins Leben gerufen wurde: Bis Ende August können sich Projekte zum Gewässerschutz noch bewerben. 

Anzeige

Auf der diesjährigen boot rief Fürst Albert von Monaco im Namen seiner Foundation gemeinsam mit der Deutschen Meeresstiftung sowie der boot dazu auf, sich mit Projekten aus Wissenschaft, Industrie und Gesellschaft um den „ocean tribute“ Award 2018 zu bewerben.

Teilnehmen können Projekte zum Gewässerschutz, die das Potential haben, eine deutliche und kontinuierliche Verbesserung der Sauberkeit der Ozeane und Gewässer zu bewirken. Auch weitere Projekte zum Schutz und Erhalt der Meere sind zugelassen, zum Beispiel Maßnahmen zur Regulierung der Fischerei oder zur Wiederherstellung zerstörter Ökosysteme. Auch PR-Maßnahmen, die Missstände aufgreifen und Lösungsansätze bieten, sind gesucht.

Interessierte Projekte sollten sich bis spätestens 30. August unter der Adresse award(at)boot.de anmelden und ihr Konzept auf maximal zwei Seiten vorstellen und skizzieren. Die Jury wird anschließend bis zum 30. September die nominierten Projekte auswählen, die auf https://oceantributeaward.boot.de der Öffentlichkeit mit Foto- und Videomaterial vorgestellt werden.

Die Gewinner der drei Preise in den Kategorien Wissenschaft, Industrie und Gesellschaft werden im Januar 2018 auf der boot in Düsseldorf verkündet und prämiert.

Anzeige

Anzeige

Anzeige