Video der Woche –#25InterDive Schnuppertauchen
Bild der Woche

Mitten im Meer

Blauhaie sind nicht gerade scheu. Das macht sie zu guten Fotomotiven. Das Problem ist nur, sie mitten im Meer zu finden. 

Anzeige

Der schlanke, bis zu drei Meter lange Hai mit den großen Augen ist ein Hochseehai. Er streift durch das offene Meer, auf der Suche nach Heringen, Makrelen und Thunfischen - theoretisch in allen tropischen bis gemäßigten Ozeanen.

Das macht es für Taucher nicht gerade leicht, eine Begegnung mit den Kosmopoliten zu planen. Es sei denn: Man lockt die Haie mit Ködern an, wie das weltweit auf vielen Tauchbasen praktiziert wird. Die besten Chancen, auf Blauhaie zu treffen, sind die Azoren, Südafrika oder Kalifornien. In der Interaktion mit Menschen sind Blauhaie nicht gerade scheu. Neugierig und manchmal sogar frech nähern sie sich den Tauchern. Cool zu bleiben und die richtige Kameraeinstellung zu wählen, fällt dann mitunter nicht mehr leicht.

Unser Tipp: Lieber eine Einstellung beibehalten und sich dem Motiv so nähern, wie man es braucht, statt die Einstellung ständig an das Motiv anzupassen.

Weietere Tipps zum Fotografieren von Blauhaien lesen Sie in unserer aktuellen unterwasser-Ausgabe Juli 2017.

Unser Blauhai-Foto der Woche wurde auf den Azoren aufgenommen und stammt von Anders Nyberg

Anzeige

Anzeige

Anzeige