Sadko Safari Fleet
Unternehmens-Porträt

Tauchen, Yoga & me(e)hr in Dauin

Das Salaya Beach Houses Tauch-Resort stellt sich vor

Tauchen, Yoga & me(e)hr in Dauin

 

Kennst du das? Kompromisse beim Tauchurlaub auf den Philippinen?

- Eine schöne Unterkunft, aber die Tauchschule ist eher durchschnittlich?

- Oder die Basis ist top, aber in den Zimmern möchtest du lieber nicht übernachten?

Das war einmal! Bei den "Salaya Beach Houses" auf der Insel Negros in den Philippinen musst du auf nichts verzichten. Sie bieten dir mit ihrer top Tauchbasis und dem zugehörigen Resort die besten Bedingungen für das Tauchen in Dauin.

Tauchen in Dauin mit Salaya Beach Houses

Das Salaya Beach Houses Resort liegt am schwarzen Vulkanstrand von Dauin. Genauer gesagt auf der Insel Negros in den Visayas. Vor dem Resort kannst du schon am schönen Hausriff deine ersten Tauchgänge machen. Der Einstieg ist direkt vom Strand aus. Das Riff ist dicht mit Korallen bewachsen. Die sind das zu Hause für verschiedene Arten von Nacktschnecken und Geister-Pfeifenfische. Letztere sind gar nicht so leicht zu entdecken. :-)

Dein maximaler Wohlfühlfaktor im Salaya Beach Houses Resort

Muck-Diving in Dauin

Die Gegend ist unter Tauchern besonders für ausgezeichnetes „Muck-Diving“ berühmt. Muck ist englisch für: "das Sediment". In dieser Ablagerung findest du viele ungewöhnliche Tiere. Die Tauchschule im Salaya Beach Houses Resort ist deshalb besonders für Unterwasser-Fotografen ein Highlight.

Um die kleinen Wesen zu entdecken, braucht man nämlich ein scharfes Auge. Oder eine Lupe. :-) Die zählt beim Tauchen in den Visayas zur Standard-Ausrüstung. Aber keine Sorge! Deine erfahrenen Diveguides finden für dich jede winzige Nacktschnecke, Garnele und Krebsart.

Froschfisch beim Muck-Diving in Dauin

Perfekt für Unterwasser-Fotografen

Beim Tauchen wird besonders viel Wert auf die Betreuung von Foto- und Videografen gelegt. Leiter der Tauchschule ist Marc van der Poel. Er gibt während und nach den Tauchgängen gerne Tipps zur Motivgestaltung. Oder hilft dabei, die gewünschten Objekte vor die Linse zu bekommen. :-)

An der Tauchbasis gibt es sogar einen speziellen Raum nur für Kameras. Hier findest du alles nötige, um deine Foto-Ausrüstung in trockener und gut temperierter Umgebung auf die Tauchgänge vorzubereiten. Anschließend kannst du dort auch gleich deine digitale Ausbeute sicher auf den Laptop übertragen.

Die besten Tauchplätze in Dauin

Wenn dir der Sinn eher nach:

  • Steilwänden
  • Strömungstauchen
  • und größeren Fischschulen steht,

dann kommst du bei Boots-Ausflügen nach Siquijor oder Apo Island auf deine Kosten. Das sind ohne Frage zwei der besten Tauchplätze auf den Visayas.

Auch Apnoe-Taucher fühlen sich hier sehr wohl. Dank der geringen Strömung und leicht abfallender Riffe findest du als Freitaucher/in ideale Bedingungen vor.

Im Kamera-Raum der Tauchschule

Das Angebot im Tauchresort

Im Salaya Beach Houses Tauchresort ist für jeden etwas dabei! Die stilvolle Anlage umfasst neun Suiten und Penthäuser. Auf dem Gelände gibt es ein Yoga-Studio. Hier werden regelmäßig Yogastunden angeboten. Gelegentlich genießt du deine Stunde sogar im tropischen Garten oder am Strand. Wenn du Yoga schon immer mal ausprobieren wolltest, dann kannst du sogar Privatstunden buchen. Kann es eine bessere Kulisse für deine erste Yoga Erfahrung geben? :-)

Unter dem Yoga-Studio befindet sich das Restaurant des Resorts. Dort werden asiatische und internationale Spezialitäten frisch für dich zubereitet.

Auch der Spaß nach dem Tauchen kommt nicht zu kurz. Die Filippinos sind ein lebenslustiges und sehr musikalisches Volk. Jeden Freitag Abend gibt es in der Bar Livemusik. Wobei die Band aus Mitarbeitern des Resorts besteht. Passend dazu startet jeden Tag kurz vor dem Abendessen eine Happy Hour.






Yoga im Salaya Beach Houses Resort

Ausflüge auf der Insel Negros

Dir steht der Sinn nach einer Pause vom Tauchen? Auch in diesem Fall bist du im Salaya Beach Resort bestens aufgehoben.

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten die Gegend zu erkunden:

  • Einmal die Woche ist Markttag. Hier gibt es viele lokale Spezialitäten & farbenfrohe Obst- und Gemüsestände.
  • Im Hinterland der Insel erwarten dich rauschende Wasserfälle.
  • Ein kleines Privatmuseum mit Gegenständen aus dem 2. Weltkrieg
  • oder die quirlige Universitätsstadt von Dumaguete sind ebenfalls einen Besuch wert.

Insel-Hopping in den Visayas

Die Inselgruppe der Visayas liegt geschützt in der Mitte der Philippinen. Fast jede Insel ist mit dem Flugzeug von Manila oder auch von anderen Inseln aus gut erreichbar. Verbindungen mit der Fähre ergänzen das Angebot. So kannst du von Insel zu Insel hüpfen und mit deiner Reise verschiedene Tauchplätze erkunden.

Die Salaya Beach Houses sind Mitglied bei der "Best Boutique Collection". Einer Organisation, die individuelle und stilvolle Resorts vertritt. Speziell solche, die sich durch eine besondere Atmosphäre zum Wohlfühlen und exzellenten Service auszeichnen.

Für eine Kombination zum Inselhüpfen in den Visayas ist das Amun Ini Beach Resort auf Bohol perfekt geeignet. Diese wunderschöne Anlage ist ebenfalls Mitglied der Best Boutique Collection.

Weitere Informationen

www.salayabeachhouses.com

www.best-boutique-collection.eu/de/salaya-beach-houses-negros-philippinen/

Triff das Team der Salaya Beach Houses auf der BOOT Ausstellung in Düsseldorf! Vom 18. bis 26. Januar findest du sie in Halle 12 am Stand Nr. E36






Der Wochenmarkt in Dauin