Yucatan RundreiseVandenberg Projekt
Reise

Das Ende der dürren Jahre

Die dürren Jahre in Sharm el Sheikh neigen sich – hoffentlich – dem Ende zu. Möglich ist das, weil ab November endlich wieder Direktflüge nach Sharm angeboten werden. 

Anzeige

Reaktionen lassen nicht lange auf sich warten. DER hat wieder Pauschalreisen im Programm, die Werner Lau Tauchbasis im Herzen der Naama Bay öffnet am 01. November 2016 in Sharm el Sheikh wieder die Pforten. 

Auch die Buddyweeks sind bei Werner Lau wieder auf Sharm el Sheikh ausgeweitet worden. Für alle Neubuchungen gilt: Bei Vorbuchung eines Tauchpaketes oder -kurses im Reisezeitraum 17.11. – 15.12.2016 (spätester Tauchbeginn) und 10.01. – 15.03.2017 (spätester Tauchbeginn) zahlt der erste Taucher den regulären Preis, sein Partner aber bei Buchung eines identischen Paketes nur die Hälfte! Die Werner Lau Tauchbasis liegt direkt am Strand des Helnan Marina. Kostenloser Transfer von und zu allen Hotels in Sharm el Sheikh wird angeboten um allen Urlaubern die Möglichkeit zu geben, mit Werner Lau in Sharm el Sheikh zu tauchen.

Auch DER Touristik Köln (DTK) mit ihren Veranstaltern ITS, Jahn Reisen und Travelix reagieren prompt und haben im kommenden Winter wieder Pauschalreisen ins ägyptische Sharm el Sheikh im Programm. Mit Germania fliegen die Veranstalter bis Ende April immer montags ab Düsseldorf und München. Ab 31. Oktober 2016 starten die Maschinen aus der bayerischen Metropole, am 7. November beginnt der Dienst ab NRW. i 

 

www.wernerlau.comwww.dertouristik.com

Anzeige

Anzeige

Anzeige