MY SimSimExtratour Mexiko
Reise

Neue Tour

Die bunten Riffe von Roatan und Utila kann man jetzt auch mit einem Safariboot der Aggressor-Flotte besuchen.

Anzeige

Honduras mit seinen Inseln Roatan und Utila gilt bei vielen Tauchern als einer der letzten Geheimtipps der Karibik.

Hier wachsen noch große Elchgeweihkorallen, die eine Kinderstube für viele Arten bieten. Dementsprechend bunt und lebendig sind die Riffe rund um die Inseln. Mit etwas Glück kann man sogar auf Walhaie treffen. Die Aggressor-Flotte hat die Inseln jetzt neu ins Programm aufgenommen. Angefahren werden dabei die Riffe rund um Roatan, Utila, Cayos Cochinos und ein Unterwasserberg.

Die Roatan Aggressor bietet Platz für 18 Personen. Alle Kabinen haben ein Badezimmer und eine Klimaanlage. Auf dem Tauchdeck stehen Kameratische zur Verfügung. Die Touren nach Roatan finden von Juni bis September 2017 statt. Sieben Tage inklusive Tauchen, Vollpension, Softdrinks und lokale alkoholische Getränke gibt es zum Start der Tour ab 1995 US Dollar.

Infos: www.aggressor.com

Anzeige

Anzeige

Anzeige