Yoga und Tauchen10 Tages Freediving Safari
Reise

Riesige Wracks

Das Bikini-Atoll wurde lange Zeit nur von einem einzigen Tauchboot angefahren. Ab 2018 ist der exklusive Trip auch auf der Truk Master möglich. 

Anzeige

Das Bikini-Atoll ist legendär: Im Zweiten Weltkrieg war es heiß umkämpft, danach geriet es in die Schlagzeilen durch die Atombombentests der Amerikaner, die unter anderem an dem Flugzeugträger U.S.S. Saratoga vorgenommen wurden.

Zahlreiche Wracks, darunter auch die 270 Meter lange Saratoga, stehen heute für Taucher zur Verfügung. Das einzige dort operierende Tauchschiff bot nur einen sehr einfachen Komfort. Das ändert sich jetzt: Die 2016 vom Stapel gelaufene M/Y Truk Master wird ab 2018 das Bikini-Atoll ab Kwajalein ansteuern.

Der Reiseveranstalter Waterworld hat sich für 2018 und 2019 auf dem exklusiven Schiff drei Chartertermine gesichert: Die Reisen beinhalten 11 Nächte an Bord und finden vom 16. - 27. August 2018 sowie vom 10. - 21. August 2019 und vom 22. August - 2. September 2019 statt. Der Preis pro Person beträgt 6.900 Dollar zuzüglich Flug. Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Taucher beschränkt. Die drei Touren sind nahezu ausgebucht, Interessierte sollten sich schnell melden.

Infos: www.waterworld.at

Anzeige

Anzeige

Anzeige