CDWS reagiert auf Haiangriff in Marsa AlamNeue Kanarenziele

Apnoe in den Bergen

Apnea-Festival 2018 - von und mit Profis lernen.

Anzeige

 

Tiefentspannt im Walensee

Vom 04. bis 05.August 2018 fand das fünfte Apnea Festival am und im Schweizer Walensee statt.

Das größte deutschsprachige Freediving Event unweit von Österreich und Deutschland war damit erneut ausgebucht. Die Teilnehmer konnten unter der professionellen Anleitung der internationalen Trainer Samo Jeranko – Weltklassetaucher aus Slowenien, Tijana Nikolic aus Serbien, Rene Trost aus der Schweiz und Nik Linder aus Deutschland, verschiedene Tieftauchdisziplinen, fortgeschrittene Stretchings für das Tieftauchen, sowie Yoga und Atemübungen ausprobieren.

Bei Sonnenschein und einer sehr entspannten Atmosphäre schafften die Teilnehmer persönliche Bestleistungen und nutzten die Zeit zum Fachsimpeln, sich kennenzulernen und auszutauschen. Wie auch in den vergangenen Jahren war das Highlight der Tieftauchwettbewerb, bei dem es nicht um die maximale Tiefe ging, sondern um Genauigkeit. Jeder Teilnehmer nannte eine Tiefe zwischen 5 und 15 Metern und musste diese blind ertauchen. Den Gewinnern gelang bis auf wenige Zentimeter eine Punktlandung. Wertvolle Preise der Sponsoren Chris Benz, Davosa und Mares waren der verdiente Lohn.

Auch 2019 wird das Festival wieder stattfinden. Für Anmeldungen für den 03. und 04.08.2019 gilt für Anmeldungen in diesem Jahr ein Early Bird Preis.

Infos und Anmeldung: rene.trost@gmx.ch

 

Anzeige

Anzeige

Anzeige