Decathlon ruft Schnorchel zurück
Neuigkeiten

Technik Neuheiten

im September 2020

News & Angebote im September

Auch in diesem Monat haben wir wieder tolle Angebote und Neuigkeiten rund um das Thema Technik in einer Übersicht für euch zusammengefasst.

 Springe zu:

  1. Der Suunto D5 - All Black
  2. Isotta Gehäuse für die Nikon D780
  3. Die hw Backup Lampe
  4. Der Aladin A2 Tauchcomputer

 

Robustes Doppelglas

Subframe heißt die äußerst robuste Zweiglasmaske von Atomic Aquatics. Mit ihrem verstärkten Rahmen hält sie besonderer Beanspruchung stand. Die Maske ist in drei Größen erhältlich: regular, medium fit und small fit. Auch die Farbpalette lässt keine Wünsche offen.

Preis: 99 Euro.
www.atomicaquatics.com


All Black - nein, kein Neuseeland Rugby

Suuntos Sporttauchcomputer D5 wird ab jetzt in einer limitierten schwarzen Auflage zusammen mit dem Drucksender angeboten. Die beiden Teile kommen in einer edlen Hartschalen-Transportbox. Das komplett in Finnland produzierte Paket ist nur begrenzt verfügbar.

Preis: 849 Euro

www.suunto.com

Der Suunto D5 All Black


Der Ferrari unter den Unterwasser­gehäusen

… ist jetzt für Nikons preisgekrönte Spiegelreflexkamera D780 erhältlich. Die Vollformatkamera wartet mit 24,5 Millionen Pixel, einem ausgeklügelten Autofokussystem und einer großen Spanne an Objektiven auf. Isottas markante rote Gehäuse besitzen einige einzigartige Features. Alle Tastenbezeichnungen sind mit Lasertechnik eingraviert und lösen sich nie. Der Öffnungs- und Schließmechanismus kann einhändig bedient werden. Die Einsatztiefe beträgt 100 Meter. Der Feuchtigkeitsalarm ist optisch und akustisch. Blitzauslöser gibt es in verschiedenen Ausführungen: optisch oder elektronisch (Nikonos oder S6).

Erhältlich ab einem Preis von 2820 Euro.
www.isotecnic.it

Das Isotta Gehäuse für die Nikon D780


Gekommen um zu bleiben!

Von Grund auf neu entwickelt ist die hw Backup. Die neue im Lampenprogramm von heinrichs weikamp: kompakt, lichtstark und auf das Wesentliche reduziert. Durch ihr außergewöhnliches Design ist sie griffig und robust. Sie liefert zuverlässig zwei Stunden Licht bei konstanter Helligkeit mit mindestens 300 Lumen und weitere sechs Stunden bei geringerer Helligkeit. Gekommen, um zu bleiben: Die hw Backup bleibt bis mindestens 2030 in Produktion und widersetzt sich damit bewusst dem Trend von extrem kurzen Produktionszeiträumen bei kleinen Tauchlampen. Damit ist der Zugang zu Ersatzteilen, Service und Zubehör für mindestens zehn Jahre garantiert.

Die Einsatztiefe ist maximal 300 Meter. Der Betrieb wird mit einem 18650er Akku sichergestellt.

Sie ist drei mal 13 Zentimeter groß, ihr Spot beträgt acht Grad.

Für 185 Euro ist sie im Onlineshop von Heinrichs Weikamp erhältlich.

www.heinrichsweikamp.com

Die hw Backup Lampe


Auf Aladins Spuren - der Scubapro A2

Für den täglichen Gebrauch an der Oberfläche bietet der A2 vollständige Uhrenfunktionen und einen Sportmodus. Beim Tauchen verfügt er über alle Funktionen, die erfahrene Taucher wünschen und technische Taucher benötigen. Dazu gehört die kabellose Luftintegration für die Überwachung des Flaschendrucks und die Berechnung der tatsächlich verbleibenden Grundzeit. Der neigungsfähige Digitalkompass sorgt für eine einfache Navigation unter und über Wasser. Beim A2 kann man aus sechs Tauchmodi, einschließlich Trimix und CCR, wählen. Dank Human Factor Diving™ beinhaltet er eine hochmoderne Biometrik, mit der man »sein Leben im Tauchmodus« verbringen kann.

Erhältlich ist der Computer ab 549 Euro.

Zusammen mit einem Drucksender kostet er 849 Euro.

www.scubapro.com

Der Aladin A2