Auf zur Robinson Crusoe Insel (Okt. '20)Omans Süden - Der Geheimtipp (März '20)
Leserreisen & Events

Auf nach St. Helena!

 

 

Neuentdeckung ...
Auf nach St. Helena!

Gemeinsam mit dem Veranstalter »Waterworld« bringen wir im Februar 2020  max. 12 Unterwasser-Leser an einen ganz besonderen Ort, den noch nicht viele Europäer betaucht haben. Saint Helena im Südatlantik gilt als »die« Neuentdeckung des Jahrzehnts für Taucher, die das Besondere suchen.

Saint Helena kann auf vielerlei Art überzeugen und begeistern: Unsere Leser erwarten im (mit bis zu 60 Metern Sichtweite und 26 – 27°C warmen Wasser gesegneten Ozean) mehrere spannende Wracks, dazu spektakuläre Unterwasserlandschaften mit Höhlen, Grotten und Lavatunneln sowie neben der Fischsuppe an überwiegend endemischen Arten auch noch Großfische: In der Hochsaison von Januar bis April tummeln sich unzählige Mobulas und Walhaie in den strömungsfreien Gewässern der Insel. Letztere kommen hier in Gruppen und teilweise – man traut es sich nicht auszusprechen - Schwärmen vor: 2018 hatten zwei Schnorchler das Glück, sich inmitten von 27 gezählten Walhaien wiederzufinden. Anders als anderswo auf der Welt werden die großen Walhaie aber nicht angefüttert, und anders als in der Baja California oder Djibouti sind es vor allem erwachsene Tiere, welche sich im glasklaren Wasser zur Paarung einfinden.

Doch Saint Helena ist mehr als nur »Tauchen & Schnorcheln«: Spannende Wanderungen, mehrere Klimazonen mit einer einzigartigen und großteils endemischen Flora & Fauna, sowie darüber hinaus die reichhaltige Geschichte der unter britischem Protektorat stehenden Insel lassen kaum Langeweile aufkommen. Auf einer geführten Tour erleben unsere Leser die Hinterlassenschaften des französischen Kaisers Napoleon Bonaparte, welcher hier nach der Niederlage bei Waterloo sein Exil verbrachte und nach sechs Jahren auf Saint Helena am 5. Mai 1821 verstarb. Unsere Leserreise ist einwöchig geplant, eine Verlängerungswoche ist jedoch möglich. Die Flüge von und nach Johannesburg gehen jeden Samstag, somit sind 10 oder 12-tägige Aufenthalte ausgeschlossen. 

St. Helena an Land.

Tourdaten

Termin: 13. bis 24. Februar 2020 mit optionaler Verlängerung vom bis 02. März 2020

Maximale Teilnehmerzahl: 11 (plus ein Mitarbeiter von WATERWORLD) 

Ablauf: 

13. Februar 2020: Abflug nach Johannesburg (i.d.R. Nachtflug), Ankunft am 14. Februar mit nachfolgender Übernachtung in Johannesburg. Da der Flug nach Saint Helena nur einmal wöchentlich geht, ist diese Nacht zur Sicherheit unumgänglich.

15. Februar 2020: Weiterflug von Johannesburg und ca. 6h später Ankunft am Flughafen Jamestown, Abholung und Transfer zur Unterkunft (Divers Lodge Blue Lantern, alternativ Consulate Hotel oder Mantis Resort). Willkommensdrink und Begrüßung, verbunden mit einem Briefing, Zusammenbau des Equipments, Planung der nächsten Tage.

16. bis 21. Februar 2020: ca. 7.30 Uhr Frühstück, ca. 8.30 Uhr Treffen an der 4 Fußwegminuten entfernten Tauchbasis, die Ausfahrt auf das Meer erfolgt, wenn alle bereit sind. Im Regelfall werden an den Vormittagen zwei Tauchgänge gemacht, an 2 Nachmittagen zudem Walhai-Ausfahrten. Zusätzliche Tauchgänge am Nachmittag oder nachts können vor Ort nach Bedarf zugebucht werden. Die Tour sieht regulär vor, dass die verbleibenden vier Nachmittage der spannenden Insel gehören, die weit mehr als „nur“ tauchen bieten kann. Saint Helena bietet mehrere Klimazonen, spannende Wanderungen, historische Festungen und natürlich die Häuser (heute Museen) sowie das Grabmal von Napoleon Bonaparte.

22. Februar 2020: Transfer am Mittag zum Flughafen Jamestown, Abreise nach Johannesburg mit nachfolgender Übernachtung auf 23. Februar und dann Heimflug nach Europa mit Ankunft am Morgen des 24. Februar.

Das Reisepaket:

7 Nächte Übernachtung im Doppelzimmer mit Frühstück; 6 Tauch-/Schnorcheltage mit Hart¬kiel-Schlauchbooten (vom Hafen aus); 13 Tauchgänge + 2 Walhaiausfahrten, Begleitung durch einen FotoPRO aus dem Team von WATERWORLD, drei Wanderungen & Ausflüge, Besuch der Napoleonischen Häuser & Grabstätte, Transfers vom/zum Flughafen;

Preis pro Person 1890 Euro.

Verlängerungswoche: 7 zusätzliche Nächte Übernachtung im Doppelzimmer mit Frühstück; 
6 Tauch-/Schnorcheltage mit Hart¬kiel-Schlauchbooten (vom Hafen aus); 13 Tauchgänge 
+ 2 Walhaiausfahrten, Begleitung durch einen FotoPRO aus dem Team von WATERWORLD, zwei Wanderungen & Ausflüge, BBQ. Preis pro Person 1490 Euro.

Nicht im Preis enthalten: Flüge (ab ca. 1.800 Euro, werden von Waterworld gebucht), Reiseversicherung, Lunch, Abendessen, Getränke, Übernachtungen in Johannesburg (ca. € 60,- p/Person im Doppelzimmer und p/Nacht inkl. Frühstück). Mindestteilnehmerzahl für das Zustandekommen der Reise: 8 Personen.

Buchung: reservierung(at)unterwasser.de

Infos: www.waterworld.at

St. Helena unter Wasser.