2 Taucher sterben bei Unfällen in AustralienCorona Selbst-Test für Taucher
Neuigkeiten

Robbe umarmt Taucher

Robbe umarmt Taucher

Ein englischer Taucher macht die Erfahrung seines Lebens. Auf seinem Tauchgang vor der Küste von Großbritannien wird er plötzlich von einer Robbe "umarmt".

Ben Burville, ein Arzt und Meeresforscher an der Universität Newcastle, tauchte in der Nähe der Farne-Inseln in Großbritannien, als sich ihm plötzlich eine Robbe näherte und ihn am Kopf tätschelte.

Sein Buddy lichtete das neugierige Tier und ihn auf einem lustigen Foto ab.

Der 51-jährige Mann sagte er war ziemlich ruhig, als es passierte, da er seit fast 20 Jahren mit Robben taucht.

"Robben sind intelligente Tiere"

"Es sind sehr intelligente Tiere", sagte Burville. "Sie versuchen mir die Tauchausrüstung abzunehmen. Aber sie kennen den Unterschied zwischen dem, was die Ausrüstung ist und dem, was mein Gesicht ist. Sie würden mir nicht meine Flossen ins Gesicht stecken."

"Mit der Zeit habe ich gelernt, wie man taucht, dass sie sich entspannt fühlen und sich unter Wasser so bewegen können, wie sie wollen", fügte er hinzu. "Ich bin sehr glücklich, das in meiner Freizeit tun zu können. Ich bin immer sehr entspannt, wenn meine Tauchfreunde Seehunde sind. Es ist eine großartige Möglichkeit unter Wasser Stress abzubauen und den Alltag zu vergessen".

120.000 Robben in Großbritannien

Auf den Britischen Inseln gibt es zahlreiche Kegelrobben. Nach britischem Recht seit 1970 geschützt, kann man sie das ganze Jahr über in Küstennähe oder auf Felsen liegend sehen.

Obwohl die Zahl der Kegelrobben Anfang des 20. Jahrhunderts auf nur 500 zurückging, schätzt man, dass es heute mehr als 120.000 von ihnen in Großbritannien gibt. Das entspricht ca. 40% ihrer Weltpopulation.

(Quelle: https://newsdio.com )

Du möchtest keinen Artikel mehr verpassen?


Melde dich einfach bei unserem Newsletter an. Wir schicken dir jeden Samstag einen Überblick der neusten Artikel auf Unterwasser.de

Newsletter

Wir schicken dir einmal im Monat eine schöne Übersicht zu den Themen der neuen Ausgabe.

Taucher Ben wird in Großbritannien von einer Robbe umarmt.