Neue KanarenzieleNeue Taucheruhr

Kulturpreis für Meeresschutz vergeben

Deutsche Meeresstiftung und Prinz Albert II von Monaco wurden mit dem Kulturpreis ausgezeichnet.

Anzeige

Projekt REEFCALENDAR - Ein Kalender der zum Nachdenken anregt ...

Mit dem Projekt REEFCALENDAR möchte die gleichnamige, gemeinnützige österreichische Organisation auf die Missstände der Für ihr gemeinsames Engagement zum Wohle der Ozeane im Besonderen und für ihren Einsatz um Nachhaltigkeit im Umgang mit unserer Lebenswelt in allen Bereichen wurden Fürst Albert II von Monaco und die Foundation Prince Albert II de Monaco sowie die Deutsche Meeresstiftung am internationalen Tag der Ozeane im Rahmen einer feierlichen Gala in der Dresdner Frauenkirche mit dem Europäischen Kulturpreis TAURUS ausgezeichnet.

Für die Deutsche Meeresstiftung nahm deren Gründer Frank Schweikert den Preis nach einer feurigen Laudatio des ehemaligen deutschen Umweltministers Klaus Töpfer entgegen. Vor der Preisverleihung besichtigte Fürst Albert II das Medien- und Forschungsschiff »Aldebaran« auf der Elbe und nahm das weltweit erste automatische Mikroplastikproben-Entnahmegerät an Bord in Betrieb.

www.meeresstiftung.de  

 

 

Anzeige

Anzeige

Anzeige