Eindrücke & Interviews zur boot 2020Kombinationsreisen ins Naturparadies
Neuigkeiten

AIDA International Präsidentin verstorben

Carla Hanson, die Präsidentin der Freitauchorganisation AIDA International, ist in Kalifornien nach einem kurzen Kampf an Krebs gestorben.

Die liebevoll "Madame President" genannte Carla war seit 2016 Präsidentin von AIDA International und wurde kürzlich für das Mandat 2020 wiedergewählt.

Zuvor hatte sie mehrere Rollen in der Organisation inne. Carla Hanson war insgesamt ein Jahrzehnt lang ehrenamtlich für AIDA tätig.  Sie galt in der Freitaucher-Gemeinschaft als eine Ikone.

Carla verstarb am Donnerstag, den 6. Februar, im Krankenhaus im Kreise ihrer Familie.