visions Top Ten Februar 2015

Der Taucher als Beiwerk

Ein Taucher als zweites Motiv - das war die Aufgabe im Februar. Die Tücke bei diesem Thema war es, dass der Taucher nicht zuviel Gewicht gegenüber dem Hauptmotiv haben durfte, aber andererseits natürlich auch eine gewisse Präsenz haben sollte. In diesem Monat erreichten uns viele meisterliche Aufnahmen, sodass die endgültige Auswahl der Top Ten von harten Verhandlungen begleitet wurde.


Welt über Wasser

visions Thema März 2015

Kaum vom kühlen Nass umfangen, ist die Überwasserwelt für uns Taucher gleichsam „die Welt da draußen“. Durch die Oberfläche hindurch ergeben sich interessante Anblicke auf unseren angestammten Lebensraum. Der Blick des Tauchers „von drinnen nach draußen“ ist im März die Monatsaufgabe.


Verdrehte Vorgabe

visions Februar: Nebenrolle

Das Monatsthema muss Bild bestimmend sein – das ist in der Regel unsere Vorgabe, und somit ist meist das Hauptmotiv festgelegt. Diesen Monat machen wir das anders: wir geben das Nebenmotiv vor. Und somit also auch, dass das Foto überhaupt aus mindestens zwei Motiven bestehen muss.// Most of the times our theme has to dominate the picture, and thus the main object is fixed. This month is different: the second subject is determined. And that way it is a fact that there has to be a main and a second subject in your picture.


Zehn kleine ... Monatsaufgaben

visions foto: Themenüberblick

Hier ist er, der mit Spannung erwartete Themenüberblick für das Jahr 2015. Die erste Aufgabe - Schwarz/Weiß - musste bereits gelöst werden, zehn weitere haben wir noch parat für Sie. Egal, ob Sie extra ins Wasser steigen, um ein Thema zu bearbeiten, oder in den Tiefen Ihres Archivs wühlen - mit unserem Themenüberblick können Sie sich schon jetzt für die kommenden visions-Monate wappnen.


Fotos ohne Farbe

visions foto - Thema Januar

Etwas anderes wiederzugeben als die Farben der Meere – das klingt nahezu absurd. Und doch hat die Reduktion auf Schwarzweiß ihre Berechtigung. Motive wie Wracks, Landschaften oder Gegenlichtaufnahmen wirken in S/W einfach viel spektakulärer. Was simpel klingt ist alles andere als einfach. Motivwahl, Licht, Belichtung, Kontraste und Bildnachbearbeitung – das Foto ohne Farbe hat es in sich.


Ein Ende mit Lächeln

visions November und Jahressieger 2014

Während allerorten in der Vorweihnachtszeit der Stress ausbricht, ist bei den visions der Dezember traditionell ein Monat der Ruhe. Doch bevor wir unsere Teilnehmer in ihre wohlverdiente Winterpause entlassen, gibt es noch die Ergebnisse unseres Wettbewerbs im November, die Jahresendergebnisse, und einen Vorgeschmack auf das nächste Jahr, denn auch die Nationen und Teamkapitäne für 2015 stehen nun fest.


Die Deadline rückt näher

visions November// Lächeln

Wer für die visions im November in die Jurywertung will, sollte langsam sein Archiv durchforsten, denn der Einsendeschluss rückt näher. Nur Bilder, die uns bis spätestens 23. November 2014, 23:59:59 erreicht haben, werden von der Jury bewertet. //The deadline for our November visions contest is coming closer. If you want to be judged by the jury make sure you send in until November 23rd, 23:59:59 hrs.


Life as Life can

visions Top Ten Oktober 2014

Dass die Ozeane mit einem unermesslichen Reichtum an Arten und Individuen aufwarten ist jedem klar, der seinen Kopf schon mal unter Wasser gesteckt hat. Aber was mögen die Leute zu zeigen haben, die wirklich in der Unterwasserwelt herum kommen - wie unsere visions Teilnehmer zum Beispiel. Vom Leben überbordene Bilder natürlich - und hier ist die Auswahl der Besten.


Mit einem Lächeln zum Endspurt

visions November: Lächeln// smile

Unsere treuen Teilnehmer wissen, dass wir im November, dem letzten Wettbewerbsmonat, wenn es für viele noch um’s Ganze geht oder zumindest um eine Verbesserung im Ranking, ein offenes, fröhliches Thema wählen, das uns alle den Ernst der Lage vergessen hilft.// Our loyal subscribers know that in our last visions month, when many have their last chance to improve ranking and collect some last important points, we like to choose an open topic that helps us forget all the seriousness of the situation.


Bewegte Bilder

visons top ten September 2014

"Bewegungsunschärfe" ist eines der spannendsten Themen in der Fotografie, zum einen, weil Unschärfe eigentlich einen Tabubruch darstellt und deswegen gekonnt umgesetzt werden muss, zum andern, weil man im stehenden Bild kaum mehr Dynamik widerspiegeln kann als auf diese Weise. Moderne Techniken der Fotografie oder "Old School" - beide Methoden kamen zum Einsatz.