| Drei Termine im April 2013 |

Manta-Workshop auf Flores

Mantas gehören zu den Lieblingen von Tauchern - und sind akut vom Aussterben bedroht. Nicht zuletzt, weil die asiatischen Märkte nach Haiflossen nun auch die knorpeligen Kiemenrechen als Delikatesse entdeckt haben. Grund genug für die Orca Diveclubs, zusammen mit dem "Manta Trust" für den kommenden April drei Workshops für Taucher anzubieten.

©
Der dreitägige Workshop von Wissenschaftlern des indonesischen Manta Projekts durchgeführt. Dbewi ist vorgesehen, mit Mantas zu tauchen, sie zu beobachten, zu bestimmen und  Informationen für die weltweite Manta-Datenbank zu sammeln. Zusätzlich gibt es Vorträge über die Hintergründe und Ursachen, die zur Dezimierung der schwebenden Riesen führen.

 Insgesamt werden plätze zu drei Workshops zu vergeben. ORCA bietet ein „Dive & Stay“ Paket zu einem Preis ab 439 Euro an. Der Erlös geht an die Stiftung „Manta Trust“. Der workshop kann mit einer Tauchreise verbunden werden.

Weitere Infos per E-Mail unter info@orca-diveclub-flores.com

 

Bisher sind noch keine Kommentare vorhanden, wir freuen uns auf Ihre Eindrücke!

Ihr Kommentar