| Eistauch-Testevent am Weissensee |

Eistauchen, rodeln, Glühwein trinken

Der Weissensee in Kärnten gilt als größte beständig zugefrorene Natureisfläche in Europa. Das Eis wächst hier regelmäßig mit einer Stärke von bis zu einem halben Meter Dicke heran. Aufgrund weitgehend fehlender Schwebstoffe bleibt die Sicht im Winter auffallend klar. Das erstmalige Abhalten der Eistauch-Demodays ist ein Highlight in der kalten See-Saison.

© W. Pölzer/www.unterwasser-foto.com


Gemeinsam mit BtS Europa werden die Testtage vom 22. bis 24. Februar organisiert. Mehrere Tauchplätze werden vorbereitet. Die Teilnehmer können Equipment von DUI, Halcyon und Nordic Blue testen. Vier Eistauchgänge an verschiedenen Eislöchern sind geplant. Unterkunft und Verpflegung, Wellness und Berg-Highlights wie Laternenwanderung, Glühweinparty, Sesselbahnfahrt und
Abrodeln ins Tal gehören ebenfalls zum Programm.

Das Paket kostet 319 Euro für Taucher und 199 Euro für Nichttaucher. Infos und Anmeldungüber die Webseite!

Infos: www.yachtdiver.at

 

Bisher sind noch keine Kommentare vorhanden, wir freuen uns auf Ihre Eindrücke!

Ihr Kommentar