| Der unterwasser-Adventskalender 2013 |

Türchen 19 - Auflösung und Gewinner

Ein Jacket "Hybrid Pure" gab's am 19. Dezember zu gewinnen. Als Hybrid-Jacket vereinigt es die Vorteile eines ADV-Jackets mit denen einer Wing-Blase. Die Antworten auf die beiden anderen Fragen und den Namen des Gewinners verraten wir natürlich auch.

Heute zu gewinnen: Ein Jacket "Hybrid Pure" von Mares. © Hersteller

Komfortabel und größenflexibel, dabei robust und dennoch leicht und obendrein reisetauglich - dies ist die Idee des Tauchausrüsters Mares für seine Hybrid-Jacket-Linie. Tragesystem und Auftriebskörper werden getrennt, der Schnitt optimiert und neue Materialien mit einem neuartigen, leichten und faltbaren Backpack kombiniert. So kommt auch das neue Modell "Hybrid Pure" mit nur drei Größen aus, denn dank der neuen Begurtung können sämtliche Größenanforderungen abgedeckt werden. Und was das Verreisen betrifft: Mit einem Handgriff ist das ganze Wing auf ein Packmaß von 45 x 30 x 30 reduziert. Zum Zwecke der Gewichtsreduktion werden außerdem ultraflache Auslassventile, zwei Alu- und fünf Technopolymer D-Ringe verbaut, die Rückentrage ist perforiert und das verwendete Cordura 420 ist robust und dennoch leicht. Summa summarum kommt dabei ein Leichtgewicht von 2,9 Kilogramm heraus.

Wert: 319 Euro

Weitere Infos: www.mares.com

Das Jacket "Hybrid Pure" hat Friedrich Barfs aus Würzburg gewonnen.

Die richtigen Antworten auf die drei Gewinnspielfragen lauteten:
 

  1. Was ist ABS im Tauchsport? - Antwort: Acryl-Nitril-Butadien-Styrol, ein Kunststoff z.b. in Konsolen
  2. AIR, der Alternative Inflator Regulator, war 1979 die erste alternative Luftversorgung, die mit dem Inflator zu einer Einheit verbunden wurde. Wer entwickelte das Gerät? - Antwort: Scubapro
  3. Mit welcher Art von Blase ist das Mares-Jacket Hybrid Pure ausgestattet? - Antwort: mit einer Wing-Blase

 

 

39 Kommentare


 
Chbartz schrieb am:

Ist Frage 2 heute überhaupt lösbar, so wie sie gestellt ist ....?.?

Kai schrieb am:

Vermutlich nicht. Es müsste Scubapro sein.
Im Tauchsport Lexikon, sowie online, finde ich überall nur Scubapro…

Otto schrieb am:

Zur heutigen Frage 2: Nach meinen Recherchen ist keine der mögichen Antworten richtig. 1979 wurde der AIR von Scubapro entwickelt und ist heute in der 4.Generation auf dem Markt.

Chris schrieb am:

Ich hab mich auch schon ein wenig gewundert, weil meiner Meinung nach die Antwortmöglichkeiten nicht korrekt sind.

Christian schrieb am:

Sehe es auch so. Im Internet bekommt man eindeutig einen Hersteller genannt, welcher hier nicht aufgelistet ist.

Frage 1 fand ich auch schon seltsam.

Florian schrieb am:

.... also bei Frage 1 gibts auch weitere Möglichkeiten! z.B. das ABS (Adjustable Binding System - einstellbares Haltesystem) von Mares bei ihren Flossen

Günter schrieb am:

Also ich sehe es auch so das Frage 1 und 2 so nicht zu beantworten ist. Ich hoffe auch auf nächstes Jahr, dass man sich wieder anmelden kann und somit ich und meine Frau von dem Rechner aus mitmachen können und nicht immer einer von Beiden das Smartphone benutzen muss das nervt schon ein wenig :-(

Thomas schrieb am:

Frage 1 ist eigentlich Mares-FlossenBand-System und zu 2. wurde schon viel geschrieben… Aber he, Frohes Fest :-)

Dennis schrieb am:

Die heutigen Fragen waren nun echt mal was für Grübler. Zu Frage 1 und 2 wurde ja schon einiges gesagt.

Aber auch die freie Interpretation von Frage Nr.3 stellt mich vor einige Fragen.

Allgemeine Form: Wing
Spezifischer:    z.B. Donut
Material:        ******

Also ich bitte euch!

Mecki schrieb am:

Frage 2 ???

Stina schrieb am:

meiner Meinung nach ist Frage 2 tatsächlich unlösbar.Ich hab auch nur scubapro als mögliche Antwort im Netzt gefunden und hab die Frage unbeantwortet gelassern.
Schade,keine Chance auf das schöne Jacket….

Sonja schrieb am:

Die Fragen 1. + 2. habe ich nicht beantwortet, weil 1. mehrere Möglichkeiten und 2. Antwort (Scubapro) nicht angeboten wird als Lösung.

Volker Hülsenbeck schrieb am:

Frage 2 habe ich nicht beantwortet. Air wurde von Scubapro erfunden. Meine Vorredner haben dazu alles gesagt.

Die Redaktion sollte sich über Ihre Fragen nun langsam Gedanken machen. Es ist nervig, das Antworten nicht eindeutig gelöst werden können oder falsche Antwortmöglichkeiten eingestellt werden. Deses Jahr ist es besonders auffällig, dass Antworten nicht gewertet werden.

Liebe Redaktion, woran liegt das?

Nett wäre ja auch mal eine Stellungnahme der Redaktion, die gibt es aber nicht. Entschuldigung wären auch mal nicht schlecht, aber Fehlanzeige.

Trotzdem viele Grüße aus Berlin

Volker Hülsenbeck

Max schrieb am:

Was ist das denn?
Die Abkürzung ABS wird für alles mögliche verwendet, dass dies nun eine allerdings eine im Tauchsport gängiger Begriff für eine der angegebenen Antworten ist wäre mir neu. Aber nun gut ...
Und Frage 2 ... WTF?

Christian schrieb am:

Bei Frage 1 geht es mir darum, ob unterwasser die Abkürzung für das Gewinnspiel “erfunden” hat oder ob es um eine allgemein anerkannte Abkürzung handelt, wie z.B. beim Antiblockiersystem ;-) Im letzten Fall ist die Antwort klar und ich finde in der Auswahl auch eine entsprechende Lösung. Sogar einen Tauchlampenhersteller, welcher die Lösung in seinen Produkten erwähnt.

00 schrieb am:

Sind die Fragen so angelegt, um die Teilnehmer zu ärgern?
Was soll neben der (Zwang-) Altersangabe jetzt auch das Pflichtfeld Geburtsdatum?

Thomas schrieb am:

Guten Morgen!!!
Hat da einer (eine)

bei Frage 1&2 noch Fragen?......

Kristina schrieb am:

Okay, bei Frage 1 sollte man sich glaube ich nicht so anstellen, die hier gesuchte Antwort ist nach den Vorgaben ja eindeutig.

Frage 2 allerdings hat halt schlicht nur falsche Antworten - wobei ich jetzt natürlich nicht weiß, ob vielleicht ein Herr Bauer bei Scubapro den Air erfunden hat ;-)

Schade eigentlich; aber vielleicht kommt ja noch eine Aufklärung von der Redaktion.

An sich finde ich den Kalender und die Mühe die dahinter steckt nämlich toll!

deepbluediver63 schrieb am:

Frage 2 -  ich stimme mit meinen Vor(rednern)schreibern überein… Müsste Scubapro sein. Steht aber nicht zur Wahl…

diver68 schrieb am:

Also zu Fragen 1 u. 2 bin ich ja auch sehr auf die Auflösung gespannt, aber Frage 3???
@Dennis: wie heißt doch das Jacket???
Wing Pure????

Stefan schrieb am:

Frage 1 habe ich nach gutem Bauchgefühl heraus entschieden, obwohl hier ABS für ALLES mögliche stehen kann.

Frage 2 habe ich diesmal leer gelassen, denn auch meiner Recherche ergab nur Scubapro… wer weiss, evtl. ein Fehler der Redaktion.

und Frage 3 habe ich nach der Form beantwortet, da auch hier wieder einige Antworten richtig gewesen wären, dies aber die “vernünftigste” war.

@Redaktion:

Hallo,
wäre schön, wenn ihr vielleicht Stellung zum heutigen Türchen nehmt, und die Misslage aufklären könntet.

Redaktion unterwasser schrieb am:

Liebe Gewinnspielteilnehmer,
wir werden und bei der laufenden Gewinnspielrunde natürlich nicht zu eventuell korrekten oder inkorrekten Antworten äußern ;-) … aber es stimmt, dass wir beim Anlegen der Spielrunde eine Antwortmöglichkeit vergessen haben, die da eigentlich noch sein sollte … wir haben das korrigiert, und werden allen Teilnehmern bis 10:30 den Punkt gut schreiben.

Christian G. schrieb am:

Hallo Mitspieler
ich bin auch der Ansicht das die Frage 2 nicht zu beantworten ist.
Habe die Redaktion aufgefordert die Antwortmöglichkeiten noch einmal zu überprüfen.
Wir werden sehen was geschieht.
ABS ist heute aber eine übliche Abkürzung für bestimmte .......Stoffe.
Auch mir macht das Quizz wie jedes Jahr riesen Spaß!

christian schrieb am:

heute sind echt sch*** Fragen gestellt worden

Florian schrieb am:

Habe Antowrt per Mail von der Redaktion erhalten ;-) Antwortmöglichkeit bei Frage 2 wurde ergänzt ;-)

Redaktion unterwasser schrieb am:

@Günter: es können auch vom gleichen Rechner aus mehrere Personen spielen, wenn nach der Teilnahme jedes Mitspielers die Cookies gelöscht werden.

Surfmaster schrieb am:

Die Antwortmöglichkeiten zu Frage 2 wurde anscheinend erweitert; als ich mich einloggte, war Scubapro noch keine Antwortmöglichkeit, nachdem ich eure Kommentare gelesen hatte, konnte ich auf einmal auch Scubapro als Antwort anklicken. Wir wohl wieder aus der Bewertung rausgenommen.
Zu Frage 3 schreibt Mares in der Produktbeschreibung: Genießen Sie die Freiheit, die Ihnen die Wing-Blase bietet. Da dürfte die Antwort wohl enthalten sein??!!
Aber in der Haut des Redakteurs, der für den Adventskalender verantwortlich ist, möchte ich nicht stecken.

diver68 schrieb am:

Yessas..nun hat ich auch noch beim falschen Jacket nachgeguggt…sorry @Dennis…sollte aufhören, gleich nach dem Aufwachen Gewinnspiele zu vergnibbeln..

Ralf schrieb am:

Bei Frage 2 hatte ich Scubapro als Lösungsmöglichkeit…un daher auch gewählt…

Schubi schrieb am:

Huch, jetzt gibt es plötzlich die Möglichkeit die richtige Antwort auf Frage 2 auszuwählen… Die gab es heute früh noch nicht! Gut, dass ich gewartet hab.

scapegoat schrieb am:

Hmmmm….

Frage 1: Ich hab das schon als abwerfbares Bleisystem gesehen, mares nennt seinen Flossenverschluss so, und DiveRite hat bereits Backplates aus ABS-Kunststoff hergestellt…

taucherthorsten schrieb am:

Die Antwort zur dritten Frage lautet bestimmt: ABS!!!

curacaofan schrieb am:

Frage 1 stellt mich vor die große Frage ob ich da wirklich das Styrol angeben kann, denn es wird ja z.b auch in Tauchkompassen oder so verwendet, allerdings hätte ich da lieber das von Mares verwendete ABS bei den Flossen genommen, steht ja nicht zur Auswahl ob das ander da evtl auch als ABS abgekürzt werden kann, tja…kann es sicher, aber welches ist dann gemeint ...HILFE

luthier schrieb am:

Warum regt ihr euch alle so auf. Weder habt ihr ein Anrecht auf diesen Adventskalender, noch zwingt euch irgendwer dazu hier teilzunehmen. Wenn euch die Fragen oder Randbedingungen stinken…lasst es doch einfach und lasst den anderen ihren Spaß!

Übrigens Strg+Shift+p = Private-Modus…es werden keine daten gespeichert und der Partner kann auch an den PC und muss nicht das Smartphone nehmen

Susanne schrieb am:

Luthier, Du sprichst mir aus dem Herzen!
Es wird keiner gezwungen, hier mitzumachen und es ist eine nette Aktion der Redaktion.
Manchmal zweifelt man zwar an sich selbst, aber oft hilft: wer lesen kann, ist klar im Vorteil!
Und wo gearbeitet wird, können Fehler passieren.
Danke an das Team von Unterwasser, ich freue mich immer auf dem Adventskalender
Schöne Weihnachten, einen guten Rutsch und man sieht sich auf der Boot

Choupinette schrieb am:

Hmmm, ich habe gerade vor 5 Minuten die Fragen beantwortet und hatte bei Frage 2 die Möglichkeit Scubapro zu wählen. Hattet Ihr das früher am Tag nicht?

Christian schrieb am:

choupinette: nein, Anwortmöglichkeit SCUBAPRO hatten wohl einige nicht - unter anderem ich. Antwortmöglichkeit waren gemäss meiner schwachen Erinnerung: Aqualung, Cressi, Brücker oder ähnlich, und nochmals n Name (wie zbsp. Aldi und Lidl). Aber ist ja egal, es gewinnen eh immer die Anderen.

Michael Sobtzick schrieb am:

Luthier: Natürlich wird keiner gezwungen und natürlich gibt es kein Anrecht auf irgendetwas, aber wenn die Teilnahme an einer Verlosung von der Richtigkeit der Beantwortung von Fragen abhängt, dann sollte “richtig” auch gleich “richtig” sein. Anderenfalls wird ein Quiz zur Farce, oder, wer es deutlicher will, zur Verarsche.
Es geht auch nicht darum der Redaktion keine Fehler zubilligen zu wollen, nur sind es dieses Mal relativ viele…

diver68 schrieb am:

whow…pers. Rekord…3 falsche Antworten…
@Redaktion: welche Antwort zur 2. Frage wäre denn richtig gewesen, als Scubapro noch nicht zur Auswahl stand?
Ich hatte Dräger ergoogelt…

Ihr Kommentar