| boot2013: Roger Tours |

„Neues“ Kriegswrack in Ägypten!

Und wieder einmal zeigt sich, wie unersetzlich „Vitamin B“ ist: Nach Jahrzehnten in der Tauchreisebranche hat Roger Winter von Roger Tours einen kleinen Tipp aus Ägypten erhalten und einen neuen Blechtauchplatz in petto. Eine Tagesreise nördlich des berühmten Wracks der Thistlegorm liegt die „Turkia“ schon weit oben in der Straße von Gubal und hat sich vor dem Blick der Taucheraugen bislang prima verbergen können.

© Daniel Brinckmann

Und das, obwohl es kaum kleiner ist als das weltbekannte schottische Wrack im Süden und im Tiefenbereich zwischen zehn und 24 Metern ungleich leichter zu betauchen ist.

Die „Turkia“ wird von Roger Tours exklusiv im Rahmen der klassischen Wracktour ab Hurghada angefahren. Und zwar mit einem Kreuzfahrtschiff der absoluten Luxusklasse – ein Blick auf die Webseite der M/Y Odyssey, die erst in der vergangenen Woche vom Stapel gelaufen ist, spricht Bände. Die Gruppenreise-Termine: 26. Oktober bis 2. November; 2. November bis 9. November (ab 999,- Euro). Individuelle Touren, während denen die „Turkia“ betaucht wird, werden mit der Golden Dolphin II durchgeführt. Die Termine: 8.-15. August (ab 785 Euro), 5.-12. September (785 Euro), 21.-28. November (815 Euro).

Weitere Infos: Roger Tours, Stand 3E85, www.rogertours.de

 

Bisher sind noch keine Kommentare vorhanden, wir freuen uns auf Ihre Eindrücke!

Ihr Kommentar