| Urlaub im Dienst der guten Sache |

Freiwillige Helfer für die Florida Keys

Sie möchten Ihren Urlaub nicht nur mit Sonnenbaden und Cocktails verplempern? Und „nur“ tauchen reicht Ihnen auch nicht? Kein Problem, zumindest auf den Florida Keys: Mit Hilfe der neuen Website www.keysvoluntourism.com können Gäste ihren Urlaub in den Dienst einer guten Sache stellen.

Im Urlaub mal was Sinnvolles: "Korallengärtner auf den Florida Keys" © Florida_Keys_News_Bureau

Gäste der Florida Keys & Key West, die ihren Urlaub nicht nur genießen, sondern auch mit einer guten Tat verbinden wollen, finden ab sofort Anregungen unter der neuen Website www.keysvoluntourism.com. Die Seite enthält Links zu gemeinnützigen Organisationen, Wohlfahrtsverbänden und Stiftungen der Inselkette im Süden Floridas, die sich für den Schutz und die Verbesserung des Lebens von Mensch und Natur einsetzen und regelmäßig nach freiwilligen Helfern suchen.

Dazu zählen unter anderem die Coral Restauration Foundation, das Marathon Wild Bird Center, der Key West Tropical Forest & Botanical Garden und das Key West Wildlife Center.

Die Website stellt die verschiedenen Tätigkeitsfelder vor. Die Aufgaben reichen vom Pflanzen von Korallenstecklingen in einer Art „Baumschule unter Wasser“ über das Erfassen von Fischpopulationen bis hin zum Aufpäppeln verletzter Wildvögel. Ein Kalender mit den regelmäßig stattfindenden Aktionen wird die Website in Kürze ergänzen.

Weitere Details zu den Voluntourismus-Angeboten für Einzel- und Gruppenreisen: http://www.keysvoluntourism.com/.
Weitere Informationen zu den Florida Keys & Key West: www.fla-keys.de,
www.facebook.com/floridakeysandkeywestDE und www.twitter.com/thefloridakeys.

1 Kommentar


 
Kathrin schrieb am:

Der Link in der dritten Zeile von unten ist kaputt - es fehlt ein s. Vielleicht mag das noch jemand korrigieren. :)

Ihr Kommentar