| boot 2013: Fischführer als App |

Debelius’ Fischführer goes digital…

Eigentlich ist er mittlerweile mehr auf seinem Weinberg unterwegs als im Korallenriff, aber so richtig kann Helmut Debelius nicht von unseren schuppigen Freunden lassen. Nach einer dreijährigen Auszeit liefert der Autor der erfolgreichsten Serie von Fischbestimmungsbüchern im deutschsprachigen Bereich sein „Abschiedsgeschenk“ an die Tauchszene. Seine Bücher „Fischführer Rotes Meer“ und „Fischführer Indopazifik“ werden in einer App für gängige Tablet-PC zusammengefasst.

Kommt von den Fischen nie los: Helmut Debelius © Daniel Brinckmann


Den Programmierpart übernahm dabei Michael Kokoscha. Ab April soll die App zum Download bereit stehen. Über 700 Fischarten und mehr als 1000 Fotos werden die Versionen für Apple (erhältlich bei itunes) und Android (erhältlich bei google play oder Amazon) haben. Wie in der Buchvorlage werden die Arten nicht nur nach ihrer Zugehörigkeit in eine Familie sondern auch nach ihrem Erscheinungsbild geordnet. Auf Fingerdruck hin können auch verschiedene Bilder von den unterschiedlichen Farbvarianten bei Männchen und Weibchen abgerufen werden. Exotische Arten wie Kieferfische und Krötenfische werden ebenfalls berücksichtigt.

 

Bisher sind noch keine Kommentare vorhanden, wir freuen uns auf Ihre Eindrücke!

Ihr Kommentar